20. Spieltag; Chemnitzer FC - SpVgg Unterhaching

Chemnitz will zum Auftakt der Rückrunde den positiven Trend fortsetzen und gegen die Gäste aus der Münchener Vorstadt über drei Punkte jubeln. Damit könnte der Sprung ins Tabellenmittelfeld gelingen. Doch die jungen Wilden aus Unterhaching wollen die Talfahrt aus den letzten drei Spielen stoppen. Allesamt wurden verloren bei einem eigenen Treffer und ganzen neun Gegentoren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

20. Spieltag; Chemnitzer FC - SpVgg Unterhaching
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Chemnitz hofft man darauf, eine Leistung gegen Unterhaching ab zu liefern, die ähnlich der in der zweiten Halbzeit gegen Stuttgart oder der ersten gegen Elversberg wird. "Gegen Elversberg haben wir gerade in der ersten Halbzeit eine gute Leistung gezeigt, für die wir uns dann nach dem Seitenwechsel mit den nötigen Toren belohnten. Nun brennt meine Mannschaft darauf auch das letzte Heimspiel vor Weihnachten gegen einen kompakten und dynamischen Gegner siegreich zu gestalten!"

Auch Anton Makarenko sieht die Partie gegen die Oberbayern als wichtig an. "Es ist wichtig, dass wir uns und unsere Fans vor Weihnachten nochmal mit einem Heimsieg beschenken. Ich persönlich möchte dazu meinen Teil beitragen und an meine Leistung aus dem letzten Spiel in Stuttgart anknüpfen!". Mit Makarenkos Einwechselung gegen den VfB Stuttgart II kam Schwung in das Chemnitzer Spiel. Er erzielte zudem das 1:1 und wird allem Anschein nach in der Startelf stehen.

In Unterhaching will man von Negativserien oder Sonstigem nichts wissen. "Auch die positiven Serien haben wir nicht überbewertet, von daher werden wir die negative Serie auch nicht zu sehr in den Fokus stellen. Wir versuchen die Spiele in Ruhe zu analysieren und die Fehler abzustellen“, erklärte Chef-Trainer Claus Schromm.

Schromm ist sich allerdings der Stärke des kommenden Gegners bewusst und bewertet die Tabellensituation nicht über. "Chemnitz hat eine große individuelle Qualität, vor allem in der Offensive. Vor der Saison waren die Chemnitzer ein Mitfavorit auf den Aufstieg, allerdings hatten sie einen sehr zähen Einstieg in die Saison.“ Mittelfeldspieler Quirin Moll ergänzte auf der vereinseigenen Website die Marschroute. "Wir müssen hinten richtig gut stehen und vorne unsere Chancen nutzen, um zu punkten.“

Personell sieht es auf Seiten der Hachinger weiterhin alles Andere als gut aus. Stefan Haas, Frederic Niederbacher, Alexander Hack und Mario Erb fehlen weiterhin. Nun fallen auch Michael Zetterer, der Ersatztorwart, und Pascal Köple kurzfristig aus. "Die personelle Situation ist natürlich nicht ideal!“, so Schromm, der bei Hack zumindest noch auf einen Einsatz gegen Regensburg hofft. "Er bekommt heute seine Gesichtsmaske und wird im Laufe der nächsten Woche wieder ins Training einsteigen. Vielleicht reicht es.“

Auf Chemnitzer Seite wird Fabian Stenzel wieder einsatzfähig sein. Dieser hat seine Sperre abgesessen. Weiterhin fehlen werden indes Christian Mauersberger, Sascha Pfeffer und Jeron Hazaimeh. Tino Semmer, der in Stuttgart verletzungsbedingt vorzeitig ausgewechselt werden musste, ist noch fraglich.

Anpfiff im Chemnitzer Stadion an der Gellertstraße ist am kommenden Samstag, den 14. Dezember 2013, um 14 Uhr.


Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

17.02.2018 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SpVgg Unterhaching 2 - 1 (1:1)
26.08.2017 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Chemnitzer FC 4 - 2 (3:1)
20.02.2015 19:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Chemnitzer FC 0 - 0 (0:0)
30.08.2014 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SpVgg Unterhaching 2 - 0 (0:0)
14.12.2013 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SpVgg Unterhaching 0 - 0 (0:0)
27.07.2013 14:00 Uhr SpVgg Unterhaching - Chemnitzer FC 1 - 1
04.02.2012 14:00 Uhr Chemnitzer FC - SpVgg Unterhaching 5 - 1
16.08.2011 18:30 Uhr SpVgg Unterhaching - Chemnitzer FC 3 - 0

Vergleich der Mannschaften

Chemnitzer FC
Punkte: 22
Siege: 5
Unentschieden: 7
Niederlagen: 7
Tore: 22
Gegentore: 26
SpVgg Unterhaching
Punkte: 27
Siege: 7
Unentschieden: 6
Niederlagen: 6
Tore: 28
Gegentore: 30


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: