2. Spieltag; VfL Osnabrück - Stuttgarter Kickers

Nach dem torlosen Remis beim Zweitligaabsteiger aus Aue kann der VfL Osnabrück nur vor heimischer Kulisse den ersten Saisonsieg einfahren, allerdings kommt mit den Stuttgarter Kickers ebenfalls eine gestandene Drittligamannschaft, die es erst einmal zu schlagen gilt. Die Degerlocher konnten sich zum Auftakt gegen Fortuna Köln durchsetzen, auch wenn man mit zwei Mann mehr auf dem Feld noch einen Gegentreffer kassierte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

2. Spieltag; VfL Osnabrück - Stuttgarter Kickers
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo VfL Osnabrück (c) www.vfl.de


Logo Stuttgarter Kickers (c) www.stuttgarter-kickers.de

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Maik Walpurgis, der Osnabrücker Coach, konnte mit dem Remis gegen Erzgebirge Aue gut leben. "Ich habe schon vor der Pressekonferenz mit Pawel Dotchev gesprochen und wir waren uns einige, dass beide Teams das Spiel hätten gewinnen, aber auch hätten verlieren können. Beide hatten ihre Möglichkeiten und standen hinten sehr stabil. Der Unterschied zwischen Testspielen und Punktspielen ist groß, das hat man gesehen. Mein Team war zeitweise nervös und hat die Bälle nicht konzentriert gespielt. Wir hatten eine gute Phase in der zweiten Hälfte, wo wir hätten treffen können. Dennoch war es ein gerechtes Unentschieden. Mit Debütant Schwäbe im Tor war ich sehr zufrieden. Er hat einige Situationen beruhigen können und Ruhe ausgestrahlt.", so der VfL-Trainer nach dem Spiel.

Nun geht es gegen die Stuttgarter Kickers und natürlich ist man sich bei den Lila-Weißen bewusst, dass man gegen einen der Topfavoriten der Liga antritt. Trotzdem will Walpurgis seine Mannschaft nicht chancenlos sehen und hofft auf einen Punktgewinn.

Horst Steffen, der Fußballlehrer an der Seitenlinie der Kickers, war nach dem Sieg gegen Köln nicht unzufrieden. "Wir sind gut rein gekommen und haben ein gutes Tempo gehabt. Die Platzverweise haben eher geschadet, als dass sie geholfen haben. Gerade nach dem Zweiten hat der Gegner mit 8 Mann verteidigt. Dann ist es schwer, eine Lücke zu finden, wir haben es aber auch nicht gut gemacht. Wir haen keine Situation geschaffen, um ein Tor zu machen. Wenn man das erste Mal gewinnt, ist man ganz fröh, dass man drei Punkte geholt hat, das ist für mich wichtig. Wir hatten zwei Ausfälle in der Innenverteidigung und das muss man auch erst einmal kompensieren. So bin ich mit den drei Punkten zufrieden."

Nach dem Auftaktsieg gegen Köln geht es für den Kickers-Tross nun nach Osnabrück. "Wir freuen uns auf das Spiel gegen einen Gegner, der vor einer tollen Kulisse bestimmt Druck machen wird. Diese Partie ist für meine Mannschaft eine echte Standortbestimmung!", weiß Steffen natürlich um die Stärke der Osnabrücker.

Steffen ging aber vor dem Spiel gegen den VfL noch einmal darauf ein, dass die Fans mit der Leistung gegen die Fortuna nicht einverstanden waren. "Unsere Fans dürfen machen, was sie wollen und ihren Unmut äußern. Ich muss allerdings die gesamten 90 Minuten beurteilen, wobei mir die letzten 20 Minuten auch nicht sonderlich gefallen haben, allerdings sprechen wir auch vom ersten Saisonspiel!".

Personell hat Steffen exakt den gleichen Kader zur Verfügung. Gerrit Müller (Erkältung) und Kapitän Enzo Marchese (Wade) mussten zwar unter der Woche kurzzeitig pausieren, aber Beide stehen doch zur Verfügung.

Genau so unverändert kann auch Maik Walpurgis, zumindest aus personeller Sicht an die bevorstehende Aufgabe heran gehen.

Anpfiff in der Osnabrücker Osnatel-Arena ist am kommenden Samstag, den 1. August 2015, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

18.12.2015 19:00 Uhr Stuttgarter Kickers - VfL Osnabrück 2 - 2 (1:1)
01.08.2015 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Stuttgarter Kickers 1 - 1 (0:1)
14.03.2015 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Stuttgarter Kickers 4 - 1 (4:0)
19.09.2014 19:00 Uhr Stuttgarter Kickers - VfL Osnabrück 1 - 1 (0:0)
15.02.2014 14:00 Uhr Stuttgarter Kickers - VfL Osnabrück 1 - 0 (1:0)
31.08.2013 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Stuttgarter Kickers 2 - 2

Vergleich der Mannschaften

VfL Osnabrück
Punkte: 1
Siege: 0
Unentschieden: 1
Niederlagen: 0
Tore: 0
Gegentore: 0
Stuttgarter Kickers
Punkte: 3
Siege: 1
Unentschieden: 0
Niederlagen: 0
Tore: 2
Gegentore: 1


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: