2. Spieltag; SpVgg Unterhaching – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)

Der Karlsruher SC musste beim Aufsteiger aus Unterhaching eine Last-Minute-Niederlage trotz zweimaliger Führung hinnehmen. Somit hat der große Aufstiegsfavorit nur einen Punkt aus zwei Spielen geholt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

2. Spieltag; SpVgg Unterhaching – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Claus Schromm, der Coach der SpVgg Unterhaching: „Es war ein geiles Spiel. Wir waren zwei Mal hinten. Entscheidend war das schnelle 2:2. Es ist gekommen, wie es gekommen ist. Wir wollten wissen ob wir konditionell mithalten können, das haben wir heute gesehen. Es war einfach wichtig, dass wir viel lernen. Nach den 90 Minuten in Bremen, in denen wir viel falsch gemacht haben, haben wir heute sehr viele Dinge besser gemacht.“.

David Pisot, der Abwehrmann des Zweitligaabsteigers aus Karlsruhe: „Wir sind natürlich sehr enttäuscht. Wir haben uns das heute anders vorgestellt. Wenn wir am Ende einen Punkt mitgenommen hätten, hätten wir zufrieden sein müssen, kassieren aber noch das dritte Tor, das ist extrem bitter. Wir können nicht jedes Mal drei oder vier Tore schießen um zu gewinnen. Daran gilt es jetzt zu arbeiten, dass wir nicht immer so leichte Gegentore bekommen.“


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: