2. Spieltag; Carl-Zeiss Jena – Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)

Den 2. Sieg im zweiten Spiel hat die Kölner Fortuna am Samstag in Jena eingefahren. Der Aufsteiger hingegen hat noch keine Punkte auf dem Konto.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

2. Spieltag; Carl-Zeiss Jena – Fortuna Köln (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Uwe Koschinat, der Kölner Cheftrainer: "Mit unserem Saisonstart bin ich sehr zufrieden. Zu Beginn des Spiels waren beide Mannschaften bemüht, fehlerfrei zu spielen. Die beste Chance der ersten Halbzeit hatte Jena. Wenn es da 1:0 steht, wird es für uns ein ganz ekliges Spiel. Unsere Führung war dann der Dosenöffner, dass wir den Ball endlich laufen lassen haben. Nach dem 2:0 hatte ich das Gefühl, wir haben das Spiel unter Kontrolle. Jena hat dann aber in der Schlussviertelstunde noch einmal alles investiert. Aufgrund der guten Phase nach der Halbzeitpause haben wir das Spiel verdient gewonnen."

Mark Zimmermann, Jenas Mann an der Seitenlinie: "Fortuna Köln hat das Spiel absolut verdient gewonnen. In der ersten Halbzeit war ich mit unserem Spiel zufrieden, in den 30 Minuten nach der Pause haben wir mit dem Doppelschlag das Spiel verloren. In dieser Phase sind wir wie ein Oberligist und müssen froh sein, keine Klatsche bekommen zu haben. Momentan haben wir nicht die Qualität, ein Tor selbst zu erzielen. Kein Spieler hat heute sein wahres Leistungsvermögen ausgeschöpft."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: