19. Spieltag; FC Hansa Rostock – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Chemnitz konnte sich mit einem positiven Ergebnis aus dem Pflichtspieljahr 2016 verabschieden und in Rostock mit 3:1 gewinnen. Somit überwintert der CFC in Schlagdistanz auf die Aufstiegsränge. Rostock ist 13. und hat immerhin sechs Punkte Vorsprung auf die rote Linie.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

19. Spieltag; FC Hansa Rostock – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Sven Köhler, der Trainer des FC Chemnitz: "Es ist ein unheimlich wichtiger Auswärtssieg kurz vor der Winterpause. Der Mannschaft ist es gelungen, mit der gewissen Körpersprache zu zeigen, in Rostock etwas mitnehmen zu wollen. Mit dem 3:1 kam etwas Unruhe auf, aber die Mannschaft hat es souverän zu Ende gespielt und verdient gewonnen."

Christian Brand, der Mann an der Seitenlinie der Kogge: "Chemnitz ist eine gute Mannschaft. Die ersten 15 Minuten waren ok, dann haben wir Chemnitz stark gemacht. Man hat den Jungs auch das fehlende Selbstvertrauen angemerkt und wir haben zu viele Fehler gemacht. Das geht so nicht."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: