1860 München testet gegen Wacker Innsbruck

Partie der "Löwen" geht am 11. Januar, 13 Uhr, in Österreich über die Bühne.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1860 München testet gegen Wacker Innsbruck
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der TSV 1860 München hat die Eckpunkte seiner Winter-Vorbereitung festgelegt. Trainingsauftakt ist am Montag, 6. Januar. Am Mittag des Dreikönigtags bittet Trainer Michael Köllner das Team um 14.30 Uhr erstmals im neuen Jahr auf den Platz an der Grünwalder Straße.

Bis zum Punktspielstart der "Löwen" am Sonntag, 26. Januar, 13 Uhr, vor eigenem Publikum gegen Eintracht Braunschweig ist bisher ein Testspiel vereinbart. Am Samstag, 11. Januar, treten die Münchner beim österreichischen Zweitligisten Wacker Innsbruck an. Anpfiff der Partie ist um 13 Uhr auf dem Trainingsgelände der Tiroler.

Zur Vorbereitung reisen die "Löwen" außerdem vom 12. bis zum 19. Januar ins spanische La Manga ins Trainingslager. Die Mannschaft ist dort im Sport- und Freizeitresort an der Costa Calida untergebracht - direkt am Mittelmeer. Die Unterkunft liegt auf dem Gelände des Calblanque-Naturparks, verfügt über acht Fußballplätze und ein 2.000 Quadratmeter großes Wellnesscenter.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: