1860 München testet beim TSV Rosenheim

Anpfiff im Jahnstadion erfolgt am Samstag, 12. Oktober, um 14 Uhr.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1860 München testet beim TSV Rosenheim
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der TSV 1860 München nutzt die Länderspielpause im Oktober für ein Freundschaftsspiel. Die „Löwen“ sind am Samstag, 12. Oktober, 14 Uhr, beim Bayern-Regionalligisten und Namensvetter TSV 1860 Rosenheim zu Gast. Gespielt wird im Jahnstadion in Rosenheim, der Heimspielstätte des TSV.

Rosenheim fungiert seit 2017 als Kooperationspartner des Münchner Ligakonkurrenten SpVgg Unterhaching. Neben der gemeinsamen Förderung von Jugend- und Nachwuchsspielern besteht seit diesem Jahr auch eine Zusammenarbeit im Herrenbereich. Mit Alexis Fambo und Laurin Demolli wechselten bereits zwei Akteure diese Saison von der SpVgg nach Rosenheim.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: