1860 München: Stefan Lex im Pech

Wegen Adduktorenproblemen ist das Trainingslager gelaufen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1860 München: Stefan Lex im Pech
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pech für Stefan Lex vom Aufsteiger TSV 1860 München: Der 29-jährige Innenverteidiger kann im Trainingslager in Spanien (Oliva Nova) an keiner Trainingseinheit mehr teilnehmen. Wegen anhaltender Adduktorenproblemen soll Lex erst nach der Rückkehr in die Heimat (19. Januar) wieder einsteigen.

Ebenfalls nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist 1860-Schlussmann Hendrik Bonmann. Der 24-Jährige hat eine Entzündung am Zeh. Nicht so schlimm hat es Quirin Moll erwischt. Der Mittelfeldspieler wurde nach seinem Einsatz beim 0:1 gegen den SV Darmstadt 98 kurzzeitig wegen muskulärer Beschwerden geschont. Inzwischen steht er aber wieder auf dem Trainingsplatz.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: