1860 München: Pokalspiel live im Free-TV

"Löwen" empfangen am Freitag, 11. Oktober, Ligakonkurrent SpVgg Unterhaching.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1860 München: Pokalspiel live im Free-TV
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Drei von vier Teilnehmern am Halbfinale um den bayerischen Verbandspokal stehen bereits fest. Neben den beiden Regionalligisten FC Memmingen (5:1 gegen den SV Schalding-Heining) und Viktoria Aschaffenburg (2:1 gegen den FC Schweinfurt 05) hat sich auch Titelverteidiger Würzburger Kickers erneut für die Vorschlussrunde qualifiziert. Zum 4:1 beim Regionalligisten SV Heimstetten steuerten Luke Hemmerich (zwei) sowie Sebastian Schuppan und Luca Pfeiffer die Kickers-Tore bei. Die Partie musste mit gut zehnminütiger Verspätung angepfiffen werden, weil die Würzburger bei ihrer Anreise in einen Stau geraten waren.

Im vierten und letzten Viertelfinalspiel kommt es am Freitag, 11. Oktober, 19.30 Uhr, zum Duell der beiden Drittligisten TSV 1860 München und SpVgg Unterhaching. Der TV-Sender "Sport1" überträgt die Partie live im Free-TV. Die Halbfinals sollen am 21. und 22. April 2020 ausgetragen werden. Die Auslosung der beiden Begegnungen wird zeitnah stattfinden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: