1860 München: Entwarnung bei Gebhart

30-jähriger Offensivspieler wird nach Kopfverletzung im Training zurückerwartet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1860 München: Entwarnung bei Gebhart
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Entwarnung bei Timo Gebhart. Der Offensivspieler des TSV 1860 München hat sich im Testspiel beim Bayern-Regionalligisten TSV 1860 Rosenheim (1:4) nicht schlimmer verletzt. Der 30-Jährige musste mit einer Kopfverletzung ausgewechselt werden, wird aber noch in dieser Woche im Training zurückerwartet.

Damit ist Gebhart voraussichtlich schon für die Partie am Samstag, 14 Uhr, gegen den KFC Uerdingen 05 wieder eine Option für "Löwen"-Trainer Daniel Bierofka. In dieser Saison stehen bislang zehn Einsätze (ein Tor, eine Vorlage) für ihn zu Buche. Viermal gehörte Gebhart zur Startelf.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: