18. Spieltag; VfL Osnabrück - Chemnitzer FC

Der VfL Osnabrück ist so ein wenig die Mannschaft der Stunde und konnte sich durch die zuletzt guten und ertragreichen Auftritte an die Spitze heranpirschen. Nun ist man wieder oben dran und hat nur noch zwei Punkte Rückstand auf den Tabellendritten, den großen Lokalrivalen aus Münster. Chemnitz hingegen konnten am vergangenen Spieltag den Bock zwar umstoßen, musste aber unter der Woche eine Hiobsbotschaft hinnehmen, denn Cheftrainer Karsten Heine erlitt einen Hörstürz und fehlt auf Weiteres.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

18. Spieltag; VfL Osnabrück - Chemnitzer FC
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo  (c)


Logo  (c)

Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
Joe Enochs, der Coach des VfL Osnabrück, war mit dem hart erkämpften Sieg gegen den Nachwuchskader des SV Werder Bremen sehr zufrieden. "Man hat heute über die gesamte Spieldauer gesehen, dass die Spieler von Werder Bremen eine sehr gute Ausbildung haben und sehr spielstark sind. Ich war aber sehr zufrieden mit der ersten Halbzeit, in der wir es geschafft haben, keine Chancen des Gegners zu zu lassen. Über die zweite Halbzeit hingegen werden wir schon noch einmal sprechen müssen, denn wir haben uns nach dem Führungstreffer hinten rein drücken lassen und haben es auch zugelassen, dass die Bremer zu guten Möglichkeiten kommen. Aber wie ich schon immer gesagt habe, haben wir eine gute Mannschaft. Sie hat das hier Alles angenommen, das schlechte Wetter, den Rasen und so weiter, und so bekommen wir diese Ergebnisse. Wir müssen weiter hart arbeiten. Wir dürfen aber nicht der Meinung sein, dass das jetzt von selbst läuft und auch nicht nachlassen, ansonsten sind die Ergebnisse bald wieder schlechter. Wir hoffen nun auch auf mehr Zuschauer gegen Chemnitz, denn das hat sich die Mannschaft erarbeitet. Wir haben nun gute Voraussetzungen und Selbstvertrauen und das wollen wir mitnehmen. Ich bin heute zufrieden."

Nun soll gegen den Chemnitzer FC der nächste Sieg eingefahren werden und vielleicht kann man es ja doch noch schaffen, auf einem Aufstiegsrang zu überwintern, auch wenn Joe Enochs von eventuellen Tabellenständen Nichts wissen will. Der Coach legt den Fokus auf die Entwicklung und das Auftreten der Mannschaft.

Karsten Heine, der Cheftrainer Chemnitzer FC, war nach dem Sieg gegen Fortuna Köln durchaus erleichtert. "Bei uns war deutlich die Nervosität zu spüren. Dies wurde natürlich auch nach dem 0:1 nicht besser. Das beste an den ersten 45 Minuten war der Halbzeitpfiff. In der Halbzeit haben wir versucht einiges zu korrigieren und wollten vor allem einen einfacheren Fußball spielen. Sicherlich hatten wir auch das Glück des schnellen Ausgleichs. Aber mit dem 1:1 war die Befreiung förmlich zu spüren. Das Selbstvertrauen kehrte zurück. Und es gelang uns auch fußballerisch wieder einiges. Meine Mannschaft hat den Sieg gewollt, und ich bin froh, dass wir ihn eingefahren haben."

Nachdem der Kessel in Dresden wieder Etwas an Druck verloren hatte kam es unter der Woche zum nächsten Zwischenfall. Karsten Heine erlitt einen Hörsturz. Wann er wieder zurück kehrt, ist indes noch ungewiss. Am Samstag gegen Osnabrück übernehmen Co-Trainer Jendrossek und Heiko Nowak, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. In der kommenden Woche will der Verein dann Genauers über die Herangehensweise in diesem Fall bekannt machen.

Personell gesehen hat sich im Laufe der Woche bei den Himmelblauen nur wenig getan und so können Jendrossek und Nowak nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Auf Seiten der Lila-Weißen ist ebenfalls aus personeller Sicht nicht viel passiert. Ob Joe Enochs nach dem Erfolg zuletzt umstellen wird ist eher unwahrscheinlich.

Anpfiff in der Osnabrücker Osnatel-Arena ist am kommenden Samstag, den 28. November 2015, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

09.02.2018 19:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC
19.08.2017 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 0 - 0 (0:0)
18.03.2017 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 3 - 0 (1:0)
24.09.2016 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 3 - 0 (2:0)
07.05.2016 13:30 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 2 - 1 (1:0)
28.11.2015 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 2 - 0 (0:0)
13.12.2014 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 2 - 0 (0:0)
02.08.2014 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 2 - 0 (0:0)
21.12.2013 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 0 - 2 (0:1)
21.07.2013 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 0 - 3
24.03.2012 14:00 Uhr Chemnitzer FC - VfL Osnabrück 3 - 1
01.10.2011 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Chemnitzer FC 1 - 0

Vergleich der Mannschaften

VfL Osnabrück
Punkte: 27
Siege: 7
Unentschieden: 6
Niederlagen: 4
Tore: 22
Gegentore: 17
Chemnitzer FC
Punkte: 23
Siege: 6
Unentschieden: 5
Niederlagen: 6
Tore: 22
Gegentore: 21


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: