17. Spieltag; SV Werder Bremen II – FC Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)

Die Bremer U 23 und der FC Rot-Weiß Erfurt trennten sich im Kellerduell torlos und bleiben somit weiter im Tiefflug.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

17. Spieltag; SV Werder Bremen II – FC Rot-Weiß Erfurt (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefan Emmerling, der neue Mann an der Seitenlinie des FC Rot-Weiß Erfurt: "Wir wollten hier unbedingt Punkte mitnehmen. Natürlich wäre dabei ein Sieg schön gewesen. Aber dafür fehlen uns noch die Abläufe und die Genauigkeiten. Was mir gefallen hat, war, dass die Mannschaft mit viel Leidenschaft und Engagement gearbeitet hat. Ich bin recht zuversichtlich, noch einiges aus der Mannschaft rauskitzeln zu können."

Oliver Zapel, Werders Nachwuchscoach: "Das war heute das erwartete zähe Anrennen gegen eine kompakt stehende Mannschaft. Mit dem Remis bin ich natürlich nicht zufrieden. Aber es war mir auch enorm wichtig, ohne Gegentor zu bleiben. Insofern kann ich doch etwas Positives aus der heutigen Partie mitnehmen."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: