17. Spieltag; FSV Zwickau – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Wehen Wiesbaden konnte sich in Zwickau durchsetzen und so auf den Aufstiegsrelegationsplatz klettern. Zwickau hingegen rutscht unter die rote Linie.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

17. Spieltag; FSV Zwickau – SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
SVWW-Coach Rüdiger Rehm: "Wir haben verdient gewonnen, aber auch einige Chancen liegengelassen. Glücklicherweise ist vor der Pause das 1:0 gefallen. Zugelassen haben wir insgesamt wenig. Mit der Führung im Rücken hatten wir dann mehr Chancen auf ein weiteres Tor. Allerdings wurde Zwickau stärker und hätte auch das 1:1 erzielen können. Mit dem 2:0 haben wir dann den Deckel draufgemacht."

Torsten Ziegner, der Cheftrainer des FSV Zwickau: "Der Sieg für Wehen war verdient. Die ersten 40 Minuten war es ein Spiel zwischen den Strafräumen. Vor dem Tor haben wir den zweiten Ball nicht geklärt. Mit dem Rückstand wurde es extrem schwer für uns. Wir hatten die Möglichkeit das Unentschieden zu erzielen, aber das ist uns nicht gelungen. Das 2:0 war der K.o. für uns. Unsere Situation ist nicht schön, aber uns war von Anfang an klar, dass es solche Phasen geben wird. Unser Ziel bleibt weiterhin, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: