16. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)

Zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und dem FC Hansa Rostock gab es zum Auftakt des 16. Spieltages ein Remis, welches beide Mannschaften in der Tabelle nicht wirklich voran bringt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

16. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Torsten Fröhling, der Wiesbadener Cheftrainer: "Das war von beiden Seiten ein intensives und lauffreudiges Spiel. Es war gut, dass wir früh in Führung gegangen sind. Wir haben es aber versäumt das 2:0 nach zu legen und kassierten zum Pausenpfiff direkt das 1:1. Wir haben es aber gut gemacht, haben aber wieder einen Treffer versäumt. Es war so, dass beide Seiten auf Sieg gespielt haben. Mit der Einstellung und der Leistung bin ich zufrieden, mit dem Ergebnis nicht. Wir waren eigentlich im Vorteil. Im Nachhinein ist es aber wohl ein gerechtes Ergebnis."

Christian Brand, der Rostocker Übungsleiter: "Wir haben das Spiel erst verpennt und lagen früh zurück. Mit der schweren Verletzung von Dennis Erdmann haben wir noch einen Dämpfer bekommen. Wir hatten das Spiel dann aber im Griff und sind zum Ausgleich gekommen. In der zweiten Halbzeit müssen wir das Spiel entscheiden, denn selten bekommt man auswärts so viele Chancen. Im Moment belohnen wir uns nicht."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: