16. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC

Rot-Weiß gegen himmelblau, Thüringen gegen Sachsen, es ist eines der heißesten Derbys in der 3. Liga, wenn der CFC beim FC Rot-Weiß Erfurt gastiert. Während Chemnitz mit einem Sieg oben dran bleiben möchte, hängt RWE ein wenig hinten drin und würde sich mit einem dreifachen Punktgewinn gerne ein wenig von der abstiegsbedrohten Zone absetzen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

16. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Chemnitzer FC gehörte vor der Saison zu den absoluten Aufstiegsfavoriten, konnte dieser Rolle nach einem stockenden Start auch gerecht werden. In Erfurt hat man dies natürlich auch mitbekommen und weiß um die Qualität des kommenden Gegners, doch Coach Stefan Krämer machte seiner Mannschaft vor dem Heimspiel Mut. „Chemnitz wird nach meiner Meinung um den Aufstieg spielen. Aber wir werden gegen diese gute Mannschaft alles reinwerfen!", so der Mann an der Seitenlinie der Thüringer Landeshauptstädter.

Nach der schwachen Leistung zuletzt war Krämer bedient, die Niederlage gegen Münster war hart, aber absolut verdient. „Der Ton wurde rauer.“, erklärte Coach Krämer die Konsequenzen. "So schlecht wie in Münster haben wir als Mannschaft in dieser Saison noch nicht verteidigt und deshalb auch zurecht so hoch verloren. Das will ich nicht mehr erleben!".

In Chemnitz gab es vor dem Derby gegen Erfurt ganz andere Schlagzeilen, die absolut negativ sind, denn der Verein verzeichnet ein dramatisches finanzielles Defizit. Immerhin ist der Spielbetrieb laut dem Vorstand nicht gefährdet.

Natürlich würde ein Aufstieg in die zweite Liga auf Grund der höheren Einnahmen helfen, dafür müssen aber nun Erfolge her. Sven Köhler und sein Team wollen in Erfurt und aber von den Finanzen ablenken und mit positiven sportlichen Ereignissen wieder für bessere Laune sorgen.

Allerdings plagen den Fußballlehrer an der Seitenlinie der Himmelblauen personelle Probleme. Sowohl Mbende, als auch Danneberg sind fraglich. Endres, Koch und Scheffel fallen weiterhin aus und werden wohl in diesem Jahr kein Pflichtspiel mehr bestreiten.

Auf Erfurter Seite hat sich die Situation wieder ein wenig entspannt, denn Menz und Nikolaou kehren in den Kader zurück.

Anpfiff im Erfurter Steigerwaldstadion ist am kommenden Samstag, den 26. November 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

07.04.2018 00:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC
27.10.2017 19:00 Uhr Chemnitzer FC - Rot-Weiß Erfurt 1 - 0 (0:0)
29.04.2017 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Rot-Weiß Erfurt 1 - 1 (1:0)
26.11.2016 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC 1 - 2 (0:1)
20.03.2016 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC 0 - 2 (0:0)
01.10.2015 19:30 Uhr Chemnitzer FC - Rot-Weiß Erfurt 1 - 1 (0:0)
18.04.2015 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Rot-Weiß Erfurt 2 - 1 (0:0)
18.10.2014 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC 2 - 0 (1:0)
13.04.2014 14:00 Uhr Chemnitzer FC - Rot-Weiß Erfurt 4 - 0 (3:0)
02.11.2013 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC 1 - 0 (1:0)
28.04.2012 13:30 Uhr Chemnitzer FC - Rot-Weiß Erfurt 0 - 2
25.11.2011 19:30 Uhr Rot-Weiß Erfurt - Chemnitzer FC 0 - 0

Vergleich der Mannschaften

Rot-Weiß Erfurt
Punkte: 19
Siege: 5
Unentschieden: 4
Niederlagen: 6
Tore: 12
Gegentore: 19
Chemnitzer FC
Punkte: 23
Siege: 6
Unentschieden: 5
Niederlagen: 4
Tore: 25
Gegentore: 17


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: