16. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der Chemnitzer FC konnte durch den knappen 2:1-Sieg in Erfurt den dritten Platz zurück erobern. Erfurt rutscht auf den 16. Platz ab, auch wenn man auf die Leistung sicherlich aufbauen kann.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

16. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sven Köhler, der Chemnitzer Übungsleiter: "Ich freue mich über den Sieg. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel. Wir wussten nach unserer Führung, dass Erfurt Druck machen würde. Nach den schlechten Anfangsminuten der zweiten Hälfte waren wir dann wieder aktiver. Ich war auf jeden Fall zufrieden, dass das Spiel in unsere Richtung ging."

Stefan Krämer, Erfurts Coach: "Ich kann meinem Team heute keinen großen Vorwurf machen. Wir waren von Beginn an im Spiel gewesen und haben aber vor dem 1:0 der Chemnitzer nicht unsere Chancen genutzt. Wir haben es dann noch einmal geschafft, das Ergebnis auf 1:1 zu stellen. Das 1:2 war unglücklich. Danach haben wir versucht, nochmal alles in die Waagschale zu werfen. Leider ist uns der Ausgleich nicht mehr gelungen. Ein Remis wäre verdient gewesen."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: