15. Spieltag; Fortuna Köln – FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)

Fortuna Köln konnte sich knapp und dank einem frühen Doppelschlag gegen Zwickau durchsetzen. Der Aufsteiger hätte sich fast noch einen Punkt erarbeitet, stand am Ende aber mit leeren Händen da.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

15. Spieltag; Fortuna Köln – FSV Zwickau (Stimmen zum Spiel)
Foto: Luca Alice Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Luca Alice Rogge

Torsten Ziegner, der Trainer der Zwickauer: "Es war nicht unbedingt ein verdienter Sieg für Fortuna Köln. Die ersten 20 Minuten waren wir zu ängstlich. Erst mit dem 0:2 sind wir wacher geworden. Zur Halbzeit haben wir ein paar Sachen verändert und sind dann sehr gut ins Spiel zurückgekommen. Es wäre durchaus möglich gewesen, das Spiel zu drehen. Jetzt fahren wir extrem enttäuscht nach Hause."

Uwe Koschinat, der Mann an der Seitenlinie der Fortuna aus Köln: "Ich bin heute sehr erleichtert, dass wir gewonnen haben. In den letzten Spielen hatten wir sehr schlecht gespielt. Dass wir heute aus zwei halben Chancen zwei Tore gemacht haben, hat uns in die Karten gespielt. Nach der Pause haben wir es verpasst, Zwickaus lange Bälle in die Spitze zu unterbinden. Wir sind dann von einer Verlegenheit in die andere gekommen, hatten aber einen guten Torhüter. Am Ende war es ein Zittersieg."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: