15. Spieltag; 1. FC Magdeburg - SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Keinen Sieger gab es zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem SV Wehen Wiesbaden. Nach einer vielversprechenden Anfangsphase passierte nicht mehr viel. Beide Teams verpassten durch das Remis den Sprung auf Platz 2.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

15. Spieltag; 1. FC Magdeburg - SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)
Foto: Michael Täger
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Michael Täger

SVWW-Coacg Rüdiger Rehm: "Wir sind ganz zufrieden mit dem 0:0, wollten natürlich Magdeburg auch unser Spiel aufdrücken und es auch für uns entscheiden. Aber der FCM hat sich speziell in der Anfangsphase viel Druck gemacht. Wir haben das Spiel erst nach 20 Minuten unter Kontrolle bekommen. Wir hatten aber insgesamt wenig zugelassen, genauso auch wie Magdeburg. Deshalb geht am Ende auch das Unentschieden völlig in Ordnung."

Jens Härtel, der Mann an der Seitenlinie beim 1. FC Magdeburg: "Natürlich geht es uns ähnlich, dass wir das Spiel gewinnen wollten. Wir hatten eine richtig gute Anfangsphase, mit guten Möglihckeiten. Je länger das Spiel dauerte, hat man gesehen, dass es immer weiter ein Abnutzungskampf wurde, obwohl ich selbst da noch Vorteile bei uns sah. Wir sind heute aber wieder aufgestanden nach drei Niederlagen. Jetzt war es erst einmal wichtig, diesen kleinen Schritt gemacht zu haben. Das ist oft besser um dann später wieder den richtigen großen Schritt zu machen."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: