14. Spieltag; VfL Osnabrück – FSV Zwickau

Der VfL Osnabrück hängt hinten drin und braucht endlich einen Sieg. Allerdings dürfte das gegen den FSV Zwickau, der sich zuletzt immer besser präsentierte, nicht einfach werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

14. Spieltag; VfL Osnabrück – FSV Zwickau
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfL Osnabrück konnte unter der Woche im DFB-Pokal zwar nicht weiter kommen, dennoch verkaufte sich die Truppe von der Bremer Brücke teuer. Gegen den 1. FC Nürnberg schied man nur knapp aus.

Nun geht es in der Liga weiter, dort will man an die Leistung anknüpfen, wie der Mittelfeldakteur der Lila-Weißen, Tim Danneberg, gegenüber wn.de erklärte:„Wir haben zuletzt nur verloren, aber wir haben gerade gegen Nürnberg gezeigt, dass wir Fußballspielen können. Wir müssen einfach effektiver werden. Wenn wir 100 Prozent geben, können wir jeden Gegner schlagen. Ich bin überzeugt, dass am Samstag jeder alles aus sich herausholen wird. Dann bleiben die Punkte bei uns.“.

Sein Trainer, Daniel Thioune, nahm sein Team hingegen in die Pflicht. Schön und gut spielen alleine reicht einfach nicht. „Wir können uns dafür nichts kaufen. Wir brauchen jetzt die richtigen Ergebnisse.“, brachte er es auf den Punkt. Natürlich will man ein gutes Ergebnis nun gegen Zwickau erzielen.

Der FSV Zwickau allerdings zeigte sich in jüngster Vergangenheit in guter Form und konnte aus sieben Ligaspielen satte 14 Punkte holen.

Natürlich gibt das Selbstvertrauen, wie Coach Ziegner ebenfalls auf wn.de andeutete: Wenn wir so auftreten wie beim 2:1-Sieg gegen Jena werden wir in Osnabrück nicht leer ausgehen.“, rechnet der Fußballlehrer seinem Team gute Chancen aus.

Personell muss Ziegner beim Gastspiel in Osnabrück auf den gelb gesperrten Könnecke verzichten. Wachsmuth hingegen kehrt nach einem überstandenen Infekt wieder in den Kader zurück.

Auf Osnabrücker Seite hatte Thioune angedeutet, dass es Umstellungen geben kann, dafür verfügbar ist das gleiche Personal wie zuletzt im DFB-Pokal.

Anpfiff an der Bremer Brücke in Osnabrück ist am kommenden Samstag, den 28. Oktober 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

07.04.2018 00:00 Uhr FSV Zwickau - VfL Osnabrück
28.10.2017 14:00 Uhr VfL Osnabrück - FSV Zwickau 4 - 0 (2:0)
13.05.2017 13:30 Uhr FSV Zwickau - VfL Osnabrück 1 - 0 (1:0)
10.12.2016 14:00 Uhr VfL Osnabrück - FSV Zwickau 1 - 0 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

VfL Osnabrück
Punkte: 10
Siege: 2
Unentschieden: 4
Niederlagen: 7
Tore: 9
Gegentore: 23
FSV Zwickau
Punkte: 16
Siege: 4
Unentschieden: 4
Niederlagen: 5
Tore: 14
Gegentore: 18

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg VfL Osnabrück: 63 % | Unentschieden: 23 % | Sieg FSV Zwickau: 14 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: