12. Spieltag; VfB Stuttgart II - Holstein Kiel

Nach dem überraschend gut Start des Aufsteigers aus Kiel, der mit frischem Offensivfußball überzeugen konnte, ist im Moment der Wurm drin bei den Norddeutschen. Aus den letzten fünf Spielen holten die Störche nur ein Pünktchen. Ganz anders läuft es bei der Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Stuttgart. Mit 10 Zählern seit dem 7. Spieltag ist die Mannschaft von Jürgen Kramny im erweiterten Kreis der Spitzengruppe.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

12. Spieltag; VfB Stuttgart II - Holstein Kiel
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo VfB Stuttgart II (c) www.vfb.de

Logo VfB Stuttgart II (c) www.vfb.de




Logo Holstein Kiel (c) www.holstein-kiel.de

Logo Holstein Kiel (c) www.holstein-kiel.de



Statistiken zum Spiel finden Sie weiter unten!
"Wir sind gut drauf, spielen guten Fußball und wollen oben dran bleiben, auch wenn das nicht unser primäres Ziel ist. Wir haben richtig Lust auf dieses Flutlichtspiel und hoffen auf viele Zuschauer", sagte Mannschaftskapitän Tobias Rathgeb vor dem Flutlichtheimspiel seiner "kleinen Schwaben" gegen den Aufsteiger aus dem hohen Norden.

Gegen den Aufsteiger soll nun wieder gepunktet werden, am besten dreifach, denn der kommende Gegner steckt ein wenig in der Krise. Doch Jürgen Kramny, der Übungsleiter des VfB II, weiß um die Stärken des bevorstehenden Gegners. "Holstein spielt ordentlich Fußball und ist vor allem bei Standards gefährlich. Es ist das letzte Spiel vor der Länderspielpause und dieses wollen wir erfolgreich gestalten. Die Mannschaft hat in den letzten Tagen konzentriert gearbeitet und ist heiß auf den Sieg."

Für die Kieler ist es bereits der zweite Auftritt im GAZI-Stadion auf der Waldau. Bereits am 10. August spielten die Störche im Schwabenland, trennten sich damals 1:1 von den Stuttgarter Kickers.

Karsten Neitzel, der Cheftrainer des KSV, erklärte im Vorfeld der Partie: "Der VfB hat eine junge, talentierte Mannschaft, die eine ungewöhnliche Konstanz aufweist für eine Bundesliga-Reserve. Sie entspricht dem Klischee jung und wild, spielt aber mitunter auf wie eine routinierte Seniorenmannschaft. Mit Riemann fällt ein wichtiger Kopf der Mannschaft aus, aber der VfB hat ein großes Reservoir an guten Spielern, die den Ausfall sicher kompensieren können. Wir werden an unserer Grundausrichtung festhalten, wissen aber, dass nur schön zu spielen keine Punkte bringt. Wir wollen das Spiel gewinnen und die Dinge umsetzen, an denen wir Woche für Woche im Training arbeiten. Wir haben einen klaren Blick und lassen uns auch durch die fünf Spiele ohne Sieg nicht aus der Ruhe bringen. Die positiven aber auch negativen Erlebnisse wissen wir einzuordnen. Auch wenn der Lernprozess im Fußball nie aufhört.“

Personell gibt es gute Nachrichten für den Aufsteiger, den der rot gesperrte Gebers darf wieder eingreifen, seine Sperre ist abgesessen. Einzig hinter dem Einsatz von Marc Heider steht noch ein Fragezeichen. Er war unter der Woche erst wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Klar ist, dass David Urban und Andy Hebler ausfallen.

Bei den Cannstädtern fällt verletzungsbedingt nur Alexander Riemann aus, der sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen hat.

Anpfiff des Auftaktspiels des 12. Spieltages im Stuttgarter GAZI-Stadion auf der Waldau ist bereits am kommenden Freitag, den 4. Oktober 2013 um 19 Uhr.
Verletzungsbeding muss Jürgen Kramny somit nur auf Alexander Riemann (Bänderriss im Sprunggelenk) verzichten.

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

30.04.2016 14:00 Uhr Holstein Kiel - VfB Stuttgart II 1 - 0 (0:0)
20.11.2015 19:00 Uhr VfB Stuttgart II - Holstein Kiel 1 - 3 (0:1)
31.01.2015 14:00 Uhr Holstein Kiel - VfB Stuttgart II 1 - 1 (1:1)
09.08.2014 14:00 Uhr VfB Stuttgart II - Holstein Kiel 1 - 0 (1:0)
26.03.2014 19:00 Uhr Holstein Kiel - VfB Stuttgart II 3 - 0 (2:0)
04.10.2013 19:00 Uhr VfB Stuttgart II - Holstein Kiel 1 - 1 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

VfB Stuttgart II
Punkte: 17
Siege: 5
Unentschieden: 2
Niederlagen: 4
Tore: 18
Gegentore: 13
Holstein Kiel
Punkte: 15
Siege: 4
Unentschieden: 3
Niederlagen: 4
Tore: 16
Gegentore: 12


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: