12. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)

Der SV Wehen Wiesbaden unterlag dem SV Meppen mit 0:1. In der zweiten Halbzeit hätte Wiesbaden ausgleichen müssen, brachte aber keine der Großchancen im Tor unter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

12. Spieltag; SV Wehen Wiesbaden – SV Meppen (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rüdiger Rehm, der Coach des SV Wehen Wiesbaden: „Glückwunsch an den SV Meppen. Wir haben heute nicht 90 Minuten Vollgas gegeben. Wir sind das Spiel nicht richtig angegangen und haben Alles vermissen lassen was entscheidend ist. Das ist nicht unser Gesicht, deswegen bin ich über den Auftritt meiner Mannschaft enttäuscht. Es reicht nicht, wenn du 45 Minuten Fußball spielst. Wenn man das macht, verliert man jedes Spiel.“.

Christian Neidhart, Meppens Übungsleiter: „Ich glaube, wir haben es in der ersten Halbzeit gut gemacht. Wir haben auch gut verteidigt und sind durch einen Konter in Führung gegangen. Wiesbaden machte Druck im zweiten Durchgang und wir hatten Glück, dass wir den Ausgleich nicht kassieren. Wir hätten aber auch Chancen zur Vorentscheidung gehabt. Ich bin glücklich, dass wir gegen eine Topmannschaft drei Punkte geholt haben.“

Quelle: Studio 26


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: