12. Spieltag; Karlsruher SC – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Der Karlsruher SC konnte sich insgesamt verdient mit 2:0 gegen die Würzburger Kickers durchsetzen. Beide Mannschaften hinken den Erwartungen hinterher, die Kickers stehen sogar auf einem Abstiegsplatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

12. Spieltag; Karlsruher SC – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

Michael Schiele, der Coach des FWK: „Der KSC hat den Sieg verdient. Keine der beiden Mannschaften wollten zu Beginn einen Fehler machen. Wir haben dann aber ein paar gute Szenen, kassieren dann aber aus einem Standard heraus ein Tor. Das darf nicht passieren. Danach haben wir 10 Minuten gebraucht um wieder zu uns zu finden. Insgesamt haben wir es aber nicht geschafft vor dem Tor zwingend zu werden. Zum Schluss fangen wir uns noch einen Konter.“.

Alois Schwartz, der Mann an der Seitenlinie beim KSC: „Wichtig war, dass wir nach der Niederlage in Meppen die Punkte hier behalten. Wir sind nicht ganz so gut ins Spiel gekommen. Aber wir waren in meinen Augen im ersten Durchgang einen Tick besser und sind durch Schleusener in Front gegangen. Die zweite Halbzeit plätscherte auch ein wenig dahin. Da erwarte ich mir aber mehr von meiner Mannschaft. Wie das 2:0 fällt, das spricht für Fabian Schleusener. Insgesamt war es von der gesamten Truppe ein ordentliches Spiel.“

Quelle: Kickers TV


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: