12. Spieltag; 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der Chemnitzer FC konnte wie bereits in der Vorwoche gewinnen und vier Tore erzielen. Magdeburg hingegen verlor erneut ein Derby.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

12. Spieltag; 1. FC Magdeburg - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Foto Huebner

Sven Köhler, der Coach des Chemnitzer FC: "Für uns war es heute sehr wichtig, die Serie durchbrochen zu haben, dass wir immer ein Heimspiel gewonnen und danach das Auswärtsspiel verloren haben. Speziell in der zweiten Halbzeit hatte Magdeburg sehr viel Druck aufgebaut, wir haben aber dann genau zum richtigen Zeitpunkt das dritte Tor erzielt. Aber Magdeburg machte weiter Druck und wir konnten uns so unserer Sache nie sicher sein."

Jens Härtel, Magdeburgs Übungsleiter: "Erst einmal Glückwunsch an Chemnitz zu dieser brutalen Effektivität. Wir haben heute ein paar Umstellungen vollzogen, die leider nicht gefruchtet haben. Bei den Toren in der ersten Halbzeit waren wir immer irgendwie selbst beteiligt. In der zweiten Halbzeit haben wir uns noch einmal voll eingeschworen und machten so auch mächtig Druck. Aber leider haben wir genau in dieser Phase das dritte Tor kassiert. Aber die Mannschaft hat weiter Moral bewiesen und selbst nach dem vierten Gegentreffer nicht aufgegeben."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: