11. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Fortuna Köln

Die SG Sonnenhof Großaspach kassierte am vergangenen Wochenende eine herbe 0:5-Schlappe in Wiesbaden, doch dass man sich von solchen Rückschlägen erholen kann, hat die Truppe von Sascha Hildmann bewiesen. Köln verlor am letzten Spieltag zum ersten Mal in der laufenden Saison und unterlag gegen die Sportfreunde aus Lotte mit 0:3. Natürlich soll der Schalter nun schnellstmöglich wieder umgelegt werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

11. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Fortuna Köln
Foto: Luca Alicia Rogge
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SG Sonnenhof Großaspach musste am Wochenende eine herbe Klatsche einstecken, dennoch lässt man sich nicht entmutigen, wie Chefcoach Hildmann auf sg94.de verdeutlichte: „Die Partie gegen Wiesbaden ist aufgearbeitet, die Jungs wissen, was falsch gemacht wurde und das wir viel zu einfache Tore bekommen haben. Aber egal ob Sieg oder Niederlage - die volle Konzentration gilt immer de nächsten Partie und somit Fortuna Köln.“, blickte er nur nach vorne.

Die Marschroute liegt auch schon bereit. „Für uns wird es am Samstag sehr wichtig sein, wieder unsere Stärken auf den Platz zu bringen und diese sind eben die Kompaktheit als Team, die Disziplin im Positionsspiel, viel Leidenschaft und die Arbeit gegen den Ball. Für viele mag es auf den ersten Blick überraschend sein, dass die Fortuna bislang auf den vorderen Plätzen mitmischt. Sie haben aber eine extreme Qualität, gerade in der Offensive und sind breit besetzt. Daher wird es eine schwere Aufgabe, auf die wir uns aber dennoch sehr freuen und alles abrufen wollen.“.

Die Fortuna aus Köln musste gegen Lotte am letzten Spieltag die erste Niederlage hinnehmen. „Letztlich muss man sagen, dass wir irgendwann einfach fällig waren“, so Uwe Koschinat, der Coach der Fortuna, auf ksta.de. „Nichts desto trotz bleibt es natürlich beschissen.“, ärgerte er sich natürlich.

Nun hat man aber die Chance in Großaspach Wiedergutmachung zu betreiben. Großaspach ist schlagbar, wie sich bei der 0:5-Niederlage vom vergangenen Wochenende zeigte. „Das hat schon irgendwie zeitweise ausgesehen wie bei uns in der vergangenen Saison!“, lautete das Statement von Uwe Koschinat nach der Videoanalyse.

Personell gibt es einen Lichtblick bei den Domstädtern, denn Maik Kegel ist wieder mit an Bord. Robin Scheu ist erkältet, Manuel Farrona-Pulido wird von Adduktorenproblemen geplagt, beide Flügelspieler konnten zuletzt nicht trainieren und sind fraglich.

Auf Großaspacher Seite muss Hildmann weiterhin ohne Schiek, Gutjahr und Vecchione auskommen. Özdemir fehlt nach seinem Platzverweis zuletzt gesperrt. Sohm ist noch nicht so weit, aber Gehring kann nach seiner abgesessenen Gelbsperre wieder eingesetzt werden.

Anpfiff in der Großaspacher mechatronik-Arena ist am kommenden Samstag, den 30. September 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

17.03.2018 00:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach
30.09.2017 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 1 - 3 (1:1)
18.03.2017 14:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 2 - 0 (0:0)
24.09.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 2 - 3 (0:0)
05.03.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 1 - 1 (1:1)
23.09.2015 19:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 2 - 2 (1:0)
06.12.2014 14:00 Uhr Fortuna Köln - Sonnenhof Großaspach 4 - 0 (1:0)
27.07.2014 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Fortuna Köln 2 - 1 (1:1)

Vergleich der Mannschaften

Sonnenhof Großaspach
Punkte: 15
Siege: 4
Unentschieden: 3
Niederlagen: 3
Tore: 11
Gegentore: 13
Fortuna Köln
Punkte: 21
Siege: 6
Unentschieden: 3
Niederlagen: 1
Tore: 18
Gegentore: 9

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Sonnenhof Großaspach: 30 % | Unentschieden: 27 % | Sieg Fortuna Köln: 43 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: