11. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt - SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)

Der FC Rot-Weiß Erfurt geht trotz ansehnlicher Leistung einmal mehr leer aus und hat die rote Laterne inne. Wiesbaden hingegen bleibt durch den Erfolg oben dran.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

11. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt - SV Wehen Wiesbaden (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rüdiger Rehm, der Wiesbadener Cheftrainer: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir haben beim1:0 eine Schlafeinlage des Gegners ausgenutzt. Mit dem Oberwasser der Führung haben wir das 2:0 nachgelegt. Mit dem Anschlusstreffer kam noch mal etwas Hektik rein. Ich war dann froh, dass wir noch das 3:1 gemacht haben. Es war ein verdienter Sieg."

RWE-Übungsleiter Stefan Krämer: "Ich habe in der ersten Halbzeit ein vernünftiges Spiel meiner Mannschaft gesehen. In der zweiten Hälfte nutzte der Gegner zwei Fehler von uns zu den Gegentoren. Danach haben wir nochmals alles versucht und kamen zum Anschluss. Doch dann fangen wir uns einen Konter. Am Ende war es eine verdiente Niederlage."

Quelle: mdr.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: