11. Spieltag; Jahn Regensburg – MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)

Der Tabellenführer aus Duisburg konnte zwei Fehler des Jahn aus Regensburg nutzen und so den Auswärtssieg einfahren. Der Jahn verpasste es ganz vorne dran zu bleiben, lieferte aber eine gute Leistung ab.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

11. Spieltag; Jahn Regensburg – MSV Duisburg (Stimmen zum Spiel)
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ilia Gruev, der Cheftrainer des MSV Duisburg: "Regensburg ist wirklich ein gutes Pflaster für mich. 2003 habe ich den entscheidenden Elfer im Pokal verwandelt, heute gewinnen wir wieder hier. Ich bin begeistert von dem neuen Stadion, von dem Umfeld und auch von der Mannschaft von Jahn. Das war richtig, richtig schwierig für uns. Ich denke, dass wir am Ende verdient gewonnen haben, auch wenn wir sicherlich ein wenig Glück hatten. Ich freue mich einfach riesig."

Heiko Herrlich, das Pendant Gruevs an der Seitenlinie des Aufsteigers: "Ich bin mit der Leistung zufrieden, aber natürlich nicht mit dem Ergebnis. Wir haben zurecht das 1:1 gemacht, hatten dann aber eine Phase, in der wir zu viele Bälle verloren haben. Wie das Gegentor dann fällt, ist natürlich ärgerlich. Aber wir haben gezeigt, dass wir gegen die Topteams mithalten können."

Quelle: msv-duisburg.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: