10. Spieltag; VfR Aalen – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)

Der VfR Aalen hat die erste Saisonniederlage zuletzt gut weggesteckt und konnte gegen Münster direkt wieder in die Erfolgsspur finden. Der SCP bleibt 17.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

10. Spieltag; VfR Aalen – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Horst Steffen, der Preußencoach: „Die erste Halbzeit haben wir nicht gut gespielt, haben zu viele Bälle verloren und sind nicht in die sich bietenden Zwischenräume vorgedrungen, sodass die 1:0-Führung verdient war. In der zweiten Halbzeit haben wir uns etwas gesteigert, ohne aber die erforderliche Durchschlagskraft zu zeigen.“

Peter Vollmann, der Trainer des VfR Aalen: „In der ersten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft und haben von hinten heraus gut aufgebaut. Die Führung war verdient. In der zweiten Halbzeit war das Spielgeschehen dann ausgeglichener, weil wir nicht mehr so spielten, wie ich mir das vorstellte.“

Quelle: scpreussen-muenster.de


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: