10. Spieltag; VfL Osnabrück – Würzburger Kickers

Vor der aktuellen englischen Woche schien es beim VfL Osnabrück bergauf zu gehen. Die Lila-Weißen holten zwei Siege in Folge, doch durch die zweit Pleiten in den letzten Tagen ist man abgerutscht und steht auf dem 17. Spieltag.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

10. Spieltag; VfL Osnabrück – Würzburger Kickers
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

In Osnabrück ist die Stimmung aktuell betrübt. Dennoch hat Joe Enochs nicht nur Negatives bei den letzten beiden Niederlagen gesehen. „In der ersten Halbzeit in Meppen und auch gegen Erfurt nicht die schlechtere Mannschaft!“, so der Coach der Lila-Weißen auf dem Internetportal der „Neue Osnabrücker Zeitung. Dennoch reichte es für Osnabrück beide Male nicht zu Punkten. „Wenn wir gar keine Torchancen hätten, würde ich mir mehr Sorgen machen!“.

Gegen die Kickers aus Würzburg soll wieder gepunktet werden. „Fußball spielt sich auch im Kopf ab und die Reaktion, die die Mannschaft in der zweiten Halbzeit gezeigt hat, war richtig. Diese Leistung müssen wir über 90 Minuten bringen.“, so Enochs zur Marschroute gegen den die Kickers. „Fußball ist ein Ergebnissport und wir müssen zusehen, dass wir in den nächsten Wochen unsere Ergebnisse einholen.“.

Die Kickers aus Würzburg können aktuell mit dem Verlauf der englischen Woche zufrieden sein, wie FWK-Coach Stephan Schmidt auf der vereinseigenen Website erklärte. „Mit vier Punkten liegen wir in der Englischen Woche bisher im Soll. In Osnabrück haben wir die Chance, weitere Punkte drauf zu packen!“.

Doch den VfL schätzt er als schweren Gegner ein. „Ich erwarte eine kampfstarke Osnabrücker Mannschaft! Da müssen wir dagegen halten. Es wird ein Fight!“, prognostizierte er.

Personell müssen die Kickers in Osnabrück ohne den rot gesperrten Mast auskommen. Zudem fehlen auch weiterhin Hansen und Kohls.

Bei den Lila-Weißen fehlen weiterhin Alexander Dercho, Konstantin Engel, Bastian Schulz und Christian Bickel.

Anpfiff an der Bremer Brücke in Osnabrück ist am kommenden Samstag, den 23. September 2017, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

10.03.2018 00:00 Uhr Würzburger Kickers - VfL Osnabrück
23.09.2017 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Würzburger Kickers 1 - 1 (0:0)
02.04.2016 14:00 Uhr VfL Osnabrück - Würzburger Kickers 1 - 1 (1:1)
17.10.2015 14:00 Uhr Würzburger Kickers - VfL Osnabrück 0 - 1 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

VfL Osnabrück
Punkte: 9
Siege: 2
Unentschieden: 3
Niederlagen: 4
Tore: 7
Gegentore: 14
Würzburger Kickers
Punkte: 9
Siege: 2
Unentschieden: 3
Niederlagen: 4
Tore: 12
Gegentore: 16

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg VfL Osnabrück: 62 % | Unentschieden: 19 % | Sieg Würzburger Kickers: 18 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: