10. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – FC Rot-Weiß Erfurt

Die Mainzer U 23 steht bereits am 10. Spieltag ein wenig unter Zugzwang, denn der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt mittlerweile vier Punkte. Erfurt hingegen steht noch über der Linie, hat aber nur noch drei Punkte Luft. Wie eng es in der 3. Liga zugeht merkt man daran, dass die Thüringer mit einem Sieg bis auf drei Punkte am zweiten Tabellenplatz dran wären.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

10. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – FC Rot-Weiß Erfurt
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In Mainz weiß man natürlich um den Tabellenstand, dennoch will man ruhig weiter arbeiten. „Wir werden einerseits natürlich nicht wegdiskutieren, dass uns die Ergebnisse fehlen oder uns viele wichtige Spieler fehlen. Aber wir wollen die Situation seriös bewerten und richtig einordnen.“, so Cheftrainer Sandro Schwarz.

Dieser hofft gegen Erfurt nun auf den Befreiungsschlag. „Wir haben einen langen Weg vor uns, für den wir nur in unserer Leistung Argumente finden. In diesen Tunnel wollen wir als Talente reingehen und als Persönlichkeiten wieder herauskommen.“, so der Übungsleiter.

In Erfurt hatte man sich nach einem vielversprechenden Start mit 11 Punkten aus sechs Spielen Einiges erhofft, aber nach drei Niederlagen in der englischen Woche ist man abgerutscht und steht nur noch drei Punkte vor der roten Linie auf Rang 16.

Beim Tabellenschlusslicht aus Mainz soll nun der Bock umgestoßen werden, auch wenn Coach Krämer natürlich weiß, dass es gegen die Nachwuchskicker der Bundesligisten nie einfach ist.

Personell hat sich bei RWE nicht viel getan und so kann Krämer weiterhin auf das gewohnte Personal setzen.

In Mainz wurde Maximilian Beister freigestellt. „Wir brauchen Spieler, die sich in unsere Gruppe einordnen wollen und sich voll in unsere Mission einbringen.“. Parker und Trümner sind wieder fit, weiterhin fehlen werden Noah Korczowski, Felix Lohkemper, Daniel Bohl, Dennis Franzin und Bilal Kamarieh. Auch Marco Aulbach fällt mit Kniebeschwerden aus und kann nicht eingesetzt werden.

Anpfiff im Mainzer Bruchwegstadion ist am kommenden Sonntag, den 2. Oktober 2016, um 14 Uhr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

25.03.2017 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - 1. FSV Mainz 05 II 0 - 0 (0:0)
02.10.2016 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Rot-Weiß Erfurt 1 - 1 (1:1)
02.03.2016 19:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Rot-Weiß Erfurt 1 - 0 (1:0)
19.09.2015 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - 1. FSV Mainz 05 II 3 - 0 (0:0)
04.04.2015 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II - Rot-Weiß Erfurt 3 - 1 (3:0)
27.09.2014 14:00 Uhr Rot-Weiß Erfurt - 1. FSV Mainz 05 II 1 - 0 (1:0)

Vergleich der Mannschaften

1. FSV Mainz 05 II
Punkte: 5
Siege: 1
Unentschieden: 2
Niederlagen: 6
Tore: 8
Gegentore: 19
Rot-Weiß Erfurt
Punkte: 11
Siege: 3
Unentschieden: 2
Niederlagen: 4
Tore: 9
Gegentore: 13


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: