1:1 in Aalen – Die Remiskönige schlagen wieder zu – Spielbericht

Der VfR Aalen hat einmal mehr Unentschieden gespielt. Bereits zum 13. Mal in dieser Saison gab es in einem Spiel mit Aalener Beteiligung keinen Sieger. Die Punkteteilung ist allerdings absolut leistungsgerecht und dürfte beide Mannschaften zufrieden stellen, auch wenn Erfurt lange Zeit führte und erst spät den Ausgleichstreffer hinnehmen musste.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1:1 in Aalen – Die Remiskönige schlagen wieder zu – Spielbericht
Foto: imago/Eibner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nachdem beide Mannschaften durchaus munter begonnen hatten, ging der Spielfluss nach einer Viertelstunde ein wenig verloren. Aus dem Nichts heraus hatte Morys dann aber den Führungstreffer für die Hausherren auf dem Fuß, doch in der 20. Minute verfehlte er völlig frei vor Klewin, dem Erfurter Keeper, den Kasten kläglich. Nur vier Minuten später hatte Vasiliadis die nächste Großchance, doch auch er verzog knapp.

Mitten in die beste Phase der Hausherren hinein war es Kammlott, der ansatzlos und mit der ersten guten Chance der Thüringer auf 0:1 stellte. Uzan hatte vorbereitet und mit einem tollen Volley vollstreckte der Angreifer der Rot-Weißen.

Aalen war geschockt, doch kurz vor der Pause hatte man sich wieder gesammelt und begann auf den Ausgleich zu drängeln, doch es ging mit dem 0:1-Zwischenstand in die Kabinen.

Erfurt steckte aber auch nicht zurück und war auch nach dem Wiederanpfiff bemüht, offensiv dagegen zu halten. Aber wie bereits im ersten Durchgang verlor das Aufeinandertreffen in der Scholz-Arena an Fahrt und bei beiden Teams fehlte es eine Zeit lang an der Genauigkeit.

Es gab im zweiten Durchgang keine Chancen bis zur Schlussphase, als Pigl durch war und auf Benamar spielte, der aber die Entscheidung nicht herbei führen konnte, weil er ausrutschte. Drei Minuten später sollte dann aber fast mit dem Abpfiff der Ausgleich folgen. Nach einer Ecke war es Robert Müller, der tatsächlich das 1:1 besorgte und so für das 13. Remis des VfR sorgte.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 10.02.2017 um 19.00 Uhr (22. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 1 : 1 (0:1)

Tore: 0:1 Kammlott (31.), 1:1 Robert Müller (89.)

VfR Aalen: Bernhardt - Traut, Robert Müller, Geyer, Thorsten Schulz (62. Kartalis) - Welzmüller, Preißinger - Vasiliadis (74. Ojala), Morys - Toshev, Wegkamp

Rot-Weiß Erfurt: Klewin - Menz, Möckel, Erb, Odak - Nikolaou, Vocaj (62. Pigl) - Uzan (70. Benamar), Tyrala, Bergmann (72. Bieber) - Kammlott

Zuschauer: 3495

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: