1:0! Torjäger Sascha Mölders lässt die Löwen jubeln

1860 München setzt sich im Topspiel gegen FC Ingolstadt durch.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1:0! Torjäger Sascha Mölders lässt die Löwen jubeln
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Im bayerischen Derby zwischen dem TSV 1860 München und FC Ingolstadt setzten sich die "Löwen" am Montagabend dank eines Treffers von Torjäger Sascha Mölders (75.) durch. Der 35-jährige Angreifer baute mit seinem 13. Treffer die Führung in der Torjägerstatistik aus. "Es war ein Spiel auf Augenhöhe mit dem besseren Ende für uns", sagt Mölders.

Die Mannschaft von "Löwen"-Trainer Michael Köllner ist seit fünf Partien unbesiegt, spielte davon viermal zu Null und festigte den dritten Tabellenplatz. "Wir haben erneut defensiv gut gearbeitet", war Köllner nach dem Spiel sehr zufrieden.

Die Gäste aus Ingolstadt verpassten die Tabellenführung, mussten nach fünf Spielen wieder eine Niederlage hinnehmen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Zoe Wilson am 20.01.2021 um 07:32 Uhr:

ZoeMNCoral Springs

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: