1. FC Saarbrücken meldet zweimal ausverkauft

Keine Tickets mehr für Heimspiele gegen SpVgg Unterhaching und SC Verl erhältlich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Saarbrücken meldet zweimal ausverkauft
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Saarbrücken kann sich auf seine Fans verlassen. Für die beiden nächsten Heimspiele im neuen Ludwigsparkstadion gegen die SpVgg Unterhaching (Sonntag, 13 Uhr) und den Mitaufsteiger SC Verl (Sonntag, 25. Oktober, 13 Uhr) sind schon keine Tickets mehr erhältlich. Die Partien sind jeweils mit 900 Zuschauern ausverkauft.

Die Mitglieder, Dauerkarten-Inhaber und Fanklub-Mitglieder, die zum Spiel gegen den FC Hansa Rostock (2:0) sowie den Halleschen FC (4:0) Tickets ergattert hatten, waren zu den Spielen gegen Unterhaching und Verl nicht berechtigt, ein Ticket zu kaufen. So soll Anhängern, die bei den ersten beiden Vergabeverfahren nicht berücksichtigt worden waren, ebenfalls ermöglicht werden, den umgebauten Ludwigspark zu erleben.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: