1. FC Saarbrücken: Sverko auf dem Weg zurück

23-jähriger Innenverteidiger nach Muskelfaserriss wieder im Mannschaftstraining.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Saarbrücken: Sverko auf dem Weg zurück
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Marin Sverko, Innenverteidiger beim 1. FC Saarbrücken, könnte am Mittwoch, 17 Uhr, in der Nachholpartie gegen den MSV Duisburg nach mehrwöchiger Zwangspause sein Comeback geben. Der 23-Jährige hatte zuletzt mit einem Muskelfaserriss zu kämpfen, ist mittlerweile aber wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.

Schon beim 3:1 im Aufsteigerduell beim SC Verl wieder im Spieltagkader des 1. FCS waren Kapitän Manuel Zeitz (Startelf) und Innenverteidiger Boné Uaferro (90 Minuten auf der Bank). Linksverteidiger Mario Müller meldete sich nach einem Muskelfaserriss zurück, spielte ebenfalls von Beginn an, blieb aber zur Pause in der Kabine. Bjarne Thoelke (Wadenbeinbruch) und Timm Golley (Magen-Darm-Infekt) fehlten dagegen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: