1. FC Magdeburg mehrere Monate ohne Bertram

29-jähriger Angreifer nach schwerer Schulterverletzung erfolgreich operiert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg mehrere Monate ohne Bertram
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sören Bertram, Offensivspieler des 1. FC Magdeburg, ist erfolgreich an der Schulter operiert worden. Der 29-Jährige hatte sich im Heimspiel gegen die U 23 des FC Bayern München (2:2) in der Schlussphase verletzt und musste ausgewechselt werden. Bereits kurz nach der Partie wurde eine schwere Schulterverletzung sowie ein Bruch des Schlüsselbeins durch Teamarzt Dr. Stefan Wiegand diagnostiziert.

Die Operation nahm Teamarzt Dr. Jan Philipp Schüttrumpf gemeinsam mit Prof. Stefan Piatek (beide Klinik für Unfallchirurgie der Uniklinik Magdeburg) vor. Dabei wurde operativ das Schultereckgelenk (Schultereckgelenkssprengung) stabilisiert. Sören Bertram wird dem 1. FC Magdeburg voraussichtlich mehrere Monate fehlen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: