1. FC Magdeburg: Schon fast 300.000 Zuschauer

Auch Tickets für verbleibende drei Heimspiele des Aufstiegsaspiranten sind heiß begehrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Schon fast 300.000 Zuschauer
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg kann sich auf die Unterstützung seiner Fans verlassen. So bestritt der Aufstiegsaspirant seine bisherigen 16 Heimspiele in der 3. Liga sowie die DFB-Pokalpartie gegen Eintracht Frankfurt stets vor vollen Rängen. Im Schnitt besuchten über 17.100 Zuschauer die MDCC-Arena, um den FCM zu unterstützen. Rund 10.000 Saison-Dauerkarten wurden verkauft, fast 300.000 Stadionbesucher sind in dieser Saison schon gezähl wordent.

Auch für die drei verbleibenden Heimspiele rechnet der Traditionsverein mit einem großen Zuspruch. Die kommende Partie gegen die SG Sonnenhof Großaspach am Samstag, 22. April, steht dabei unter dem Motto „Blau-Weiße Begeisterung kennt kein Handicap!“. Dazu werden fast 3.000 Fans mit geistiger oder körperlicher Behinderung zur achten Auflage des traditionellen Behindertentags in die Magdeburger Arena kommen! Insgesamt sind bereits mehr als 15.000 Karten für die Begegnung abgesetzt.

Für das vorletzte Heimspiel gegen den FSV Frankfurt (Samstag, 6. Mai) sind bislang 12.000 Tickets vergriffen. Für den Saisonabschluss am Samstag, 20. Mai, ab 13.30 Uhr gegen die Sportfreunde Lotte sind sogar schon über 20.000 Plätze vergeben.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: