1. FC Magdeburg: Laktat-Test ausgefallen

Neu-Trainer "Pele" Wollitz lobt jedoch Trainingsintensität vor Chemnitz-Spiel.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Laktat-Test ausgefallen
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Witterungsbedingt musste der 1. FC Magdeburg in dieser Woche den geplanten Laktat-Test verschieben. Trainer Claus-Dieter Wollitz sieht das jedoch nicht als großes Problem an. "Wir hatten dennoch eine sehr hohe Trainingsintensität und wir haben die Bedingungen gut angenommen", so Ex-Profi Wollitz vor der Partie gegen den Chemnitzer FC (heute, 14 Uhr).

Die FCM-Fans halten dem Team trotz der jüngsten Misserfolge (sechs Spiele ohne Sieg, zuletzt 0:2 gegen den SV Meppen) weiter die Treue. Für das Traditionsduell gegen Chemnitz wurden bereits mehr als 15.500 Eintrittskarten verkauft."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: