1. FC Magdeburg: Kreuzbandriss bei Bomheuer

29-jähriger Innenverteidiger hat sich beim Spiel in Würzburg schwer am Knie verletzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Kreuzbandriss bei Bomheuer
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Verdacht bei Dustin Bomheuer vom 1. FC Magdeburg hat sich bestätigt. Die Verletzung, die sich der 29-jährige Innenverteidiger im Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers (1:0) zuzog, stellte sich als Kreuzbandriss im rechten Knie heraus. Damit wird er den FCM monatelang fehlen.

Bomheuer bleibt damit in dieser Spielzeit vom Verletzungspech verfolgt. Der Zugang vom MSV Duisburg hatte bereits im Sommer eine Knieverletzung erlitten, durch die er nahezu die komplette Hinrunde verpasste. Daher stehen für ihn bisher nur sechs Einsätze zu Buche.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: