1. FC Magdeburg: Hüftprellung bremst Schiller aus

27-Jähriger war beim 4:1 gegen Bremer U 23 mit Pfosten kollidiert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Hüftprellung bremst Schiller aus
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Magdeburg wird wohl vorerst auf Abwehrspieler Felix Schiller verzichten. Der 27-Jährige war beim 4:1 gegen den SV Werder Bremen II mit dem Torpfosten kollidiert und musste bereits in der ersten Minute ausgewechselt werden.

„Ich glaube, dass ich in dieser Woche nicht mittrainieren kann“, so Schiller. In der letzten Saison hatte der FCM-Abwehrspieler 15 Partien wegen Rückenproblemen verpasst.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: