1. FC Kaiserslautern verpflichtet Simon Gartmann

U 19-Nationalspieler soll zunächst in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern verpflichtet Simon Gartmann
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Kaiserslautern hat den zuletzt vereinslosen Mittelfeldspieler Simon Gartmann verpflichtet. Der 19-jährige Sohn des früheren Zweitligaprofis Peter Gartmann (141 Begegnungen für SV Blau-Weiß 90 Berlin und den SV Meppen) hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 mit Option unterschrieben.

Gartmann, der auf je einen Einsatz für die deutsche U 18- und U 19-Nationalmannschaft zurückblicken kann, durchlief seine fußballerische Ausbildung seit der U 10 im Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg, für den er unter anderem 50-mal in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest und 17-mal in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest auf dem Feld stand. Gartmann soll zunächst bei der U 23 von Kaiserslautern in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zum Einsatz kommen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: