1. FC Kaiserslautern plant eSport-Team

"Rote Teufel" veranstalten Sichtungsturnier, um talentierte Spieler zu finden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern plant eSport-Team
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Kaiserslautern ist in Zukunft auch auf dem virtuellen Rasen vertreten. Die "Roten Teufel" planen, mit einem eSports-Team in der Fußball-Simulation "FIFA 21" an den Start zu gehen. Gemeinsam mit einer Agentur wird der Bereich eSport aufgebaut, der darauf ausgerichtet sein soll, regelmäßige FIFA-Events für und mit den Fans zu veranstalten.

Dabei setzt der FCK bei den eSportlern auf eine hohe Identifikation mit dem Verein. In Kürze wird ein Sichtungsturnier veranstaltet, bei dem sich Interessierte sowohl auf dem virtuellen Rasen als auch als Persönlichkeit beweisen können. Genauere Informationen zum Turnier will der 1. FC Kaiserslautern noch bekanntgeben.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: