1. FC Kaiserslautern bietet auf Fritz Walter-Nachlass

Exponate des Weltmeisters von 1954 sollen im Vereinsmuseum ausgestellt werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern bietet auf Fritz Walter-Nachlass
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Kaiserslautern will sich zumindest um einige Exponate aus dem Nachlass von FCK-Legende Fritz Walter bemühen und sie später in seinem Museum ausstellen. Am Samstag, 16. Februar, 14 Uhr, werden rund 200 Gegenstände aus dem früheren Besitz des im Jahr 2002 verstorbenen Weltmeister-Kapitäns von 1954 versteigert. Daher hat der Förderverein des FCK-Museums nun zu Geldspenden aufgerufen.

Weil die gesammelten Spenden am Auktionstag vor Ort in bar benötigt werden, müssen alle Spenden spätestens am 15. Februar auf dem Konto des Fördervereins eingegangen sein. Überweisungen, die nicht bei der Auktion verwertet werden können, sollen satzungsgemäß für andere Aufwendungen für das FCK-Museum eingesetzt werden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: