1. FC Kaiserslautern: Vaterfreuden statt 3. Liga

Hendrick Zuck fehlte beim 0:2 in der Begegnung beim Halleschen FC.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern: Vaterfreuden statt 3. Liga
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern musste in der Partie beim Halleschen FC (0:2) auf Hendrick Zuck verzichten. Der 28-jährige Rückkehrer von Eintracht Braunschweig fehlte wegen unmittelbar bevorstehender Vaterfreuden im Aufgebot von Trainer Michael Frontzeck.

Aus weniger erfreulichen Gründen stand auch Theodor Bergmann dem ehemaligen Bundesligisten nicht zur Verfügung. Der 21-jährigen Mittelfeldspieler musste kurzfristig wegen grippaler Symptome passen. Außerdem gehörte Abwehrspieler André Hainault (Nasenbeinbruch) nicht zum FCK-Kader.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: