1. FC Kaiserslautern: Duo wieder spielberechtigt

Dominik Schad und Kevin Kraus haben ihre Gelbsperre abgesessen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern: Duo wieder spielberechtigt
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rechtsverteidiger Dominik Schad und Innenverteidiger Kevin Kraus vom 1. FC Kaiserslautern sind am Samstag, 14 Uhr, in der Partie beim KFC Uerdingen 05 wieder spielberechtigt. Beide haben ihre Gelbsperre bei der 2:3-Heimniederlage gegen die Würzburger Kickers abgesessen. Dafür muss jetzt Kapitän Christoph Hemlein wegen seiner Gelb-Roten Karte aus dem Würzburg-Spiel pausieren.

Nach zuletzt drei Punktspielniederlagen hintereinander ist die Lage bei den "Roten Teufeln" arg angespannt. Mit 13 Punkten aus 14 Partien belegen die Pfälzer Abstiegsrang 18. Das "rettende Ufer" ist zwei Zähler entfernt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: