1. FC Kaiserslautern: Anhänger unterstützen Faninitiative

Bundesweites Bündnis von Fanklubs fordert grundlegende Reformen im Profifußball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern: Anhänger unterstützen Faninitiative
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
43 offizielle Fanklubs des 1. FC Kaiserslautern haben sich der bundesweiten Initiative "Unser Fußball" angeschlossen. Die Erklärung des Bündnisses, das grundlegende Reformen im Profifußball fordert, wurde bislang von insgesamt mehr als 2.065 Fanklubs und rund 10.000 Einzelpersonen unterstützt.

Zu den Hauptforderungen der Initiative gehören ein "Wettbewerb mit fairen Rahmenbedingungen" und eine "gleichmäßigere Verteilung der TV-Gelder". Der Fußball solle als gesellschaftliches Vorbild gegen Diskriminierung, Korruption und Menschenrechtsverletzungen dienen und Faninteressen berücksichtigen. Eine weitere Forderung ist die Berücksichtigung der 50+1 Regel und nachhaltigeres Wirtschaften.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: