9. Spieltag 15/16: Erzgebirge Aue - Energie Cottbus

Erzgebirge Aue - Energie Cottbus 1 : 0 (1:0)
Ergebnis:1 : 0 (1:0)
Anstoß:18.09.2015 20.30 Uhr (9. Spieltag 15/16)
Spielort:Sparkassen-Erzgebirgsstadion
Status:Beendet
Aktualisieren

Statistiken
Torschützen:1:0 Adler (32.)
Gelb:Steve Breitkreuz (58.)
Zickert (21.), Bouziane (74.), Ledgerwood (88.), Patrick Breitkreuz (90.+2)
Gelbrot:
Rot:
Zuschauer:9550
Schiedsrichter: Florian Badstübner (Windsbach)
Links:Erzgebirge Aue | Energie Cottbus | Spielbericht | Vorbericht | Videos | Tippen Sie die Spiele der 3. Liga bei WiliamHILL - Sportwetten

Aufstellungen
Erzgebirge Aue:
Logo Erzgebirge Aue

Männel

Rizzuto, Steve Breitkreuz, Susac, Riedel

Samson (66. Tiffert), Philipp Riese

Handle (65. Kvesic), Adler, Kluft (67. Könnecke)

Wegner

Energie Cottbus:
Logo Erzgebirge Aue

Renno

Zickert (46. Kaufmann), Mimbala, Möhrle, Szarka (80. Hebler)

Ledgerwood, Kauko

Berger (61. Bouziane), Mattuschka, Patrick Breitkreuz

Sukuta-Pasu

News zum Spiel
10. Spieltag; FC Energie Cottbus - Holstein Kiel (Stimmen zum Spiel)
Holstein Kiel konnte endlich den dritten Sieg der laufenden Saison einfahren und die Negativserie beenden. Der FC Energie Cottbus hingegen kassierte nach dem Rauswurf von Stefan Krämer die erste Niederlage im ersten Spiel, nun ruhen alle Hoffnungen auf Neu-Trainer Miriuta. Rene Rydlewicz einzige Partie als Interimscoach der Lausitzer ging in die Hose, am Ende stand es 1:2 für die Störche aus dem Hohen Norden der Bundesrepublik.
24.09.2015 21:22 Uhr

Kiel siegt in Cottbus mit 2:1 - Spielbericht
Die Störche aus Kiel konnten am 10. Spieltag endlich die Negativserie beenden und wieder einen Sieg einfahren. Mit 2:1 gewannen die Mannen von Cheftrainer Karsten Neitzel beim FC Energie Cottbus und vermiesten so den Einsatz von Interimstrrainer Rene Rydlewicz, der nach dem Rauswurf von Stefan Krämer als Übergangstrainer agierte wurde. Während die Norddeutschen einen wahren Befreiungsschlag landen konnten, sind die Lausitzer auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Aus den letzten 8 Spielen holte Energie nur mickrige 2 Punkte.
24.09.2015 09:13 Uhr

10. Spieltag; FC Energie Cottbus - Holstein Kiel
Der FC Energie Cottbus wird erstmals ohne Stefan Krämer an der Seitenlinie in ein Punktspiel gehen, dieser wurde nach der Niederlage gegen Aue am Freitagabend entlassen. Auf ihn folgt nun Rene Rydlewicz. Er soll Energie aus dem Keller befreien und wieder weiter nach oben bringen. Auch in Kiel läuft es in dieser Saison nicht ganz rund. Die Störche kommen einfach nicht in Tritt und können ihre gesamte Leistungsfähigkeit nicht abrufen, nun soll gegen Cottbus endlich der Negativtrend gestoppt werden.
23.09.2015 01:42 Uhr

10. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - FC Erzgebirge Aue
Der 1. FSV Mainz 05 II hat nur drei Tage nach der ersten Saisonniederlage die Möglichkeit zurück in die Erfolgsspur zu finden, allerdings erwartet die Mannschaft von Sandro Schwarz mit Erzgebirge Aue einen starken Gegner. Wenn man auf die Tabelle blickt erwartet man sich ein Topspiel, immerhin gastiert der Tabellendritte beim Vierten. Die Partie ist also durchaus richtungsweisend. Aue konnte durch den 1:0 Erfolg am Freitagabend das Schicksal von Stefan Krämer besiegeln, der beim FC Energie Cottbus freigestellt wurde.
22.09.2015 00:10 Uhr

9. Spieltag; Holstein Kiel - FC Hansa Rostock (Stimmen zum Spiel)
Holstein Kiel konnte auch am 9. Spieltag die Negativserie nicht beenden, kam gegen den FC Hansa Rostock aber immerhin zu einem torlosen Remis und konnte einen Punkt einfahren. Der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz der Störche ist allerdings nur noch einen Punkt groß. Rostock steht im Mittelfeld mit 11 Punkten auf dem Konto und scheint in dieser Saison im ruhigeren Fahrwasser zu segeln.
21.09.2015 23:33 Uhr

Live-Tabelle

Die aktuelle Tabelle des 9. Spieltages der 3. Liga 2015/16.

Sp. Tore Diff. P.
Aktualisieren zur Tabelle
1. Dynamo Dresden 9 22 : 9 13 23
2. +1 Preußen Münster 9 15 : 7 8 18
3. +3 Erzgebirge Aue 9 7 : 4 3 17
4. -2 1. FSV Mainz 05 II 9 13 : 9 4 16
5. -1 Stuttgarter Kickers 9 10 : 8 2 16
6. +1 Sonnenhof Großaspach 9 16 : 10 6 15
7. +1 VfR Aalen 9 9 : 4 5 14
8. -3 1. FC Magdeburg 9 14 : 10 4 14
9. +2 Hansa Rostock 9 9 : 8 1 11
10. -1 VfL Osnabrück 9 11 : 11 0 11
11. -1 Chemnitzer FC 9 9 : 11 -2 11
12. +5 Rot-Weiß Erfurt 9 11 : 9 2 10
13. -1 Würzburger Kickers 9 4 : 4 0 10
14. +4 Hallescher FC 9 11 : 12 -1 10
15. -2 SV Wehen Wiesbaden 9 10 : 13 -3 10
16. -2 Holstein Kiel 9 12 : 15 -3 9
17. -2 Energie Cottbus 9 6 : 12 -6 8
18. -2 Fortuna Köln 9 13 : 21 -8 8
19. VfB Stuttgart II 9 8 : 20 -12 5
20. SV Werder Bremen II 9 7 : 20 -13 5
Alle Spiele des Spieltages
Datum Spiel Ergebnis Infos
Aktualisieren zum Spielplan
Fr, 18.09.2015 19:00 Uhr Magdeburg - Aalen 1 - 2 (1:1)
Fr, 18.09.2015 20:30 Uhr Aue - Cottbus 1 - 0 (1:0)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Dresden - Osnabrück 2 - 1 (1:1)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Wehen - Stuttgarter 3 - 3 (1:2)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Kiel - Rostock 0 - 0 (0:0)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Erfurt - Mainz II 3 - 0 (0:0)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Würzburg - Halle 0 - 1 (0:0)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Stuttgart II - Bremen II 1 - 1 (1:1)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Großaspach - Chemnitz 4 - 2 (0:0)
Sa, 19.09.2015 14:00 Uhr Münster - Köln 3 - 1 (1:1)
Diese 3. Liga News könnten Sie interessieren