9. Spieltag 14/15: 1. FSV Mainz 05 II - Energie Cottbus

1. FSV Mainz 05 II - Energie Cottbus 0 : 0 (0:0)
Ergebnis:0 : 0 (0:0)
Anstoß:13.09.2014 14.00 Uhr (9. Spieltag 14/15)
Spielort:Stadion am Bruchweg
Status:Beendet
Aktualisieren
Statistiken
Torschützen:
Gelb:Falkenmayer, Kalig
Gelbrot:
Perdedaj (90. wiederholtes Foulspiel)
Rot:
Zuschauer:893
Schiedsrichter: Matthias Jöllenbeck (Freiburg)
Links:1. FSV Mainz 05 II | Energie Cottbus | Spielbericht | Vorbericht | Videos | Tippen Sie die Spiele der 3. Liga bei WiliamHILL - Sportwetten

Aufstellungen
1. FSV Mainz 05 II:
Logo 1. FSV Mainz 05 II

Zentner

Falkenmayer, Ihrig, Kalig, Roßbach

Saller (63. Franzin), Weil

Daniel Bohl, Pflücke (83. Hack)

Reinhardt (74. Costly), Wachs

Energie Cottbus:
Logo 1. FSV Mainz 05 II

Kevin Müller

Perdedaj, Mimbala, Möhrle, Szarka

Zeitz, Elsner

Makarenko (71. Berger), Mattuschka (90.+4 Gottschick), Kleindienst

Pawela

News zum Spiel
10. Spieltag; Dynamo Dresden - 1. FSV Mainz 05 II
Dynamo Dresden empfängt am Freitagabend zur Eröffnung des 10. Spieltages die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Mainz und will den nächsten Sieg nach dem hart umkämpften Dreier in Großaspach einfahren. Mainz hingegen verlor unter der Woche ein wichtiges Nachholspiel vom 8. Spieltag gegen die Nachwuchsakteure des VfB Stuttgart und kursieren damit weiter auf dem letzten Tabellenplatz. Die Dresdner mussten unter der Woche die zwischenzeitliche Tabellenführung gegen den Lokalrivalen aus Chemnitz abgeben.
18.09.2014 23:12 Uhr

Cottbus bestraft Großaspacher Abschlussschwäche - Spielbericht
Der Aufsteiger aus Großaspach musste erstmals in der noch kurzen eigenen Drittligageschichte zwei Niederlagen in Folge einstecken, denn nach dem 1:3 gegen Dynamo Dresden unterlag die Mannschaft von Rüdiger Rehm auch im Nachholspiel vom achten Spieltag beim FC Energie Cottbus mit 2:0. Dabei waren die Gäste über weite Strecken die bessere Mannschaft, doch verpassten sie, den Ball im Tor unter zu bringen. Für die Mannschaft von Stefan Krämer war der Sieg besonders wichtig, da man nun endgültig an den Spitzenplätzen dran ist. Mit 16 Punkten steht der Zweitligaabsteiger derzeit auf dem 5. Rang. Die SG bleibt 13. mit 10 Punkten auf dem Konto.
16.09.2014 23:10 Uhr

Stuttgarter Zweitbesetzung schafft Sprung über die rote Linie - Spielbericht
Der VfB Stuttgart II konnte sich am Dienstagabend im Nachholspiel des achten Spieltages gegen die Zweitbesetzung des FSV Mainz 05 knapp mit 1:0 durchsetzen und somit die Abstiegsränge verlassen. Mit 10 Punkten stehen die Schwaben dank dem Treffer von Obernoster auf Rang 14. Mainz hingegen bleibt Letzter. Den 18. Platz hat nun der SSV Jahn Regensburg eingenommen.
16.09.2014 22:33 Uhr

Chemnitz-Pentke: „Zusammenhalt im Team ist größer geworden“
Zuletzt ist die CFC-Ersatzbank mit echten Qualitätsspielern wie Torwart Reule und zudem mit Cincotta, Hölscher, Kehl-Gómez, Lais, Mauersberger und Scheffel besetzt gewesen. Für Emmerling ein klares Indiz: „Das klingt für diese Liga anspruchsvoll.“ Absolut möglich ist auch die Variante, dass beim morgigen Spiel (19.00 Uhr) bei Borussia Dortmund II im Nachholspiel einige Ersatzspieler eingesetzt werden können. Der fünfte Saisonerfolg hat bei den Torschützen Danneberg und Fink und auch Türpitz für einige Verletzungsprobleme sorgen können. Dazu meint CFC-Coach Karsten Heine: „Ich hoffe, dass sie trotzdem die Reise mit uns antreten.“ Ein ganz wesentlicher Erfolgsfaktor ist zweifelsfrei Keeper Philipp Pentke, der sich nun im ausführlichen Interview mit der „Freien Presse“ zu Wort gemeldet hat.
16.09.2014 13:52 Uhr

8. Spieltag; FC Energie Cottbus - SG Sonnenhof Großaspach
Der FC Energie Cottbus hat bereits nach einige Spielen einige Sorgenfalten auf der Stirn, denn die Mannschaft von Stefan Krämer kommt in der laufenden Saison nicht richtig in Fahrt, allerdings ist noch Nichts verloren. Die Spitzengruppe ist trotz des Punktverlustes am Wochenende gegen die Zweitbesetzung des FSV Mainz 05 noch in Schlagdistanz. Für Großaspach ist es das zweite Spiel binnen drei Tagen gegen einen Zweitligaabsteiger und auch diesmal will sich die Mannschaft von Rüdiger Rehm wieder teuer verkaufen.
15.09.2014 23:00 Uhr

Live-Tabelle

Die aktuelle Tabelle des 9. Spieltages der 3. Liga 2014/15.

Sp. Tore Diff. P.
Aktualisieren zur Tabelle
1. +2 Chemnitzer FC 9 14 : 4 10 20
2. Dynamo Dresden 9 18 : 11 7 19
3. +8 Arminia Bielefeld 9 17 : 12 5 17
4. MSV Duisburg 9 14 : 9 5 16
5. +1 Energie Cottbus 9 10 : 5 5 16
6. -5 Stuttgarter Kickers 9 15 : 11 4 16
7. -2 Stuttgarter Kickers 9 16 : 13 3 16
8. -1 Preußen Münster 9 15 : 12 3 15
9. +4 VfL Osnabrück 9 11 : 14 -3 13
10. -2 Rot-Weiß Erfurt 9 14 : 14 0 12
11. -2 Hallescher FC 9 12 : 11 1 11
12. -2 SpVgg Unterhaching 9 14 : 16 -2 11
13. -1 Sonnenhof Großaspach 9 12 : 15 -3 10
14. +6 VfB Stuttgart II 9 11 : 17 -6 10
15. Holstein Kiel 9 10 : 11 -1 9
16. -2 Borussia Dortmund II 9 11 : 14 -3 9
17. -1 Hansa Rostock 9 12 : 17 -5 8
18. -1 Hansa Rostock 9 13 : 20 -7 8
19. -1 Fortuna Köln 9 8 : 12 -4 7
20. -1 1. FSV Mainz 05 II 9 10 : 19 -9 5
Alle Spiele des Spieltages
Datum Spiel Ergebnis Infos
Aktualisieren zum Spielplan
Fr, 12.09.2014 19:00 Uhr Wehen - Erfurt 3 - 1 (1:0)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Osnabrück - Kiel 2 - 1 (1:1)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Mainz II - Cottbus 0 - 0 (0:0)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Großaspach - Dresden 1 - 3 (1:1)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Regensburg - Münster 0 - 1 (0:0)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Duisburg - Stuttgarter 2 - 0 (1:0)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Köln - Unterhaching 2 - 0 (1:0)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Bielefeld - Dortmund 3 - 0 (2:0)
Sa, 13.09.2014 14:00 Uhr Hallescher FC - Stuttgart II 0 - 2 (0:1)
So, 14.09.2014 14:00 Uhr Chemnitz - Rostock 2 - 0 (2:0)
Diese 3. Liga News könnten Sie interessieren