20. Spieltag 17/18: VfL Osnabrück - Karlsruher SC

VfL Osnabrück - Karlsruher SC 0 : 0 (0:0)
Ergebnis:0 : 0 (0:0)
Anstoß:14.02.2018 19.00 Uhr (20. Spieltag 17/18)
Spielort:Bremer Brücke
Status:Beendet
Aktualisieren

Statistiken
Torschützen:
Gelb:Engel (59.)
Muslija (24.)
Gelbrot:
Rot:
Zuschauer:8137
Schiedsrichter: Eric Müller (Bremen)
Links:VfL Osnabrück | Karlsruher SC | Spielbericht | Vorbericht | Stimmen | Videos | Tippen Sie die Spiele der 3. Liga bei WiliamHILL - Sportwetten

Aufstellungen
VfL Osnabrück:
Logo VfL Osnabrück

Gersbeck

Engel (74. Sama), Susac, Appiah, Wachs

Groß, Danneberg (84. Alvarez)

Krasniqi (63. Arslan), Renneke

Heider, Iyoha

Karlsruher SC:
Logo VfL Osnabrück

Uphoff

Bader, Pisot, Gordon, Föhrenbach

Mehlem, Wanitzek

Muslija, Thiede

Schleusener (84. Pourie), Fink (82. Stroh-Engel)

News zum Spiel
25. Spieltag; Hallescher FC – Karlsruher SC
Zehn Punkte Vorsprung auf die rote Linie hat sich der HFC in den letzten Wochen erarbeitet und brennt natürlich darauf, den Nichtabstieg schnellstens perfekt zu machen. Der KSC verpasste es unter der Woche bis auf einen Punkt an den Aufstiegsrelegationsplatz heran zu rücken und wird nun die liegen gelassenen Punkte beim HFC einspielen wollen.
16.02.2018 15:12 Uhr

Osnabrück und Karlsruhe beenden Nachholspiel 0:0 – Spielbericht
Im Nachholspiel des 20. Spieltages gab es eine Punkteteilung, die weder den VfL Osnabrück noch den Karlsruher SC weiter bringt. Der KSC verpasste es so bis auf einen Punkt an den SV Wehen Wiesbaden heran zu rücken, Osnabrück hätte den drei Vereinen auf den Abstiegsrängen ein wenig Hoffnung rauben können.
14.02.2018 21:02 Uhr

20. Spieltag; VfL Osnabrück – Karlsruher SC
Der VfL Osnabrück konnte am vergangenen Wochenende einen ganz wichtigen Sieg gegen den CFC einfahren und so den Vorsprung auf die rote Linie ausbauen. Mit einem Sieg gegen den KSC im Nachholspiel könnte man sich neun Punkte Vorsprung erspielen. Karlsruhe hingegen wäre durch einen Sieg bis auf einen Punkt am Aufstiegsrelegationsplatz dran.
14.02.2018 06:51 Uhr

24. Spieltag; Karlsruher SC – Fortuna Köln
Das Verfolgerduell zwischen dem Karlsruher SC und der Kölner Fortuna ist wohl für beide Mannschaften entscheidend. Der Verlierer verliert den Anschluss an den Aufstiegsrelegationsplatz, während der Sieger im besten Fall in Schlagdistanz zu Rang 3 kommt.
09.02.2018 16:18 Uhr

Live-Tabelle

Die aktuelle Tabelle des 20. Spieltages der 3. Liga 2017/18.

Sp. Tore Diff. P.
Aktualisieren zur Tabelle
1. +1 1. FC Magdeburg 20 34 : 18 16 46
2. -1 SC Paderborn 07 20 47 : 24 23 44
3. SV Wehen Wiesbaden 20 40 : 17 23 36
4. Hansa Rostock 20 27 : 19 8 34
5. +2 SpVgg Unterhaching 20 33 : 31 2 34
6. -1 Fortuna Köln 20 33 : 25 8 33
7. +1 Karlsruher SC 20 20 : 17 3 31
8. -2 Sonnenhof Großaspach 20 29 : 28 1 31
9. +1 VfR Aalen 20 26 : 24 2 28
10. +1 Würzburger Kickers 20 29 : 31 -2 28
11. -2 SV Meppen 20 25 : 27 -2 28
12. +1 Carl Zeiss Jena 20 23 : 28 -5 24
13. -1 Hallescher FC 20 27 : 29 -2 22
14. +1 Sportfreunde Lotte 20 24 : 27 -3 22
15. -1 VfL Osnabrück 20 21 : 29 -8 22
16. Preußen Münster 20 23 : 28 -5 21
17. FSV Zwickau 20 20 : 32 -12 21
18. SV Werder Bremen II 20 18 : 32 -14 17
19. Chemnitzer FC 20 26 : 37 -11 16
20. Rot-Weiß Erfurt 20 10 : 32 -22 12
Alle Spiele des Spieltages
Datum Spiel Ergebnis Infos
Aktualisieren zum Spielplan
Fr, 15.12.2017 19:00 Uhr Paderborn - Halle 0 - 0 (0:0)
Fr, 15.12.2017 19:00 Uhr Aalen - Köln 1 - 1 (1:0)
Sa, 16.12.2017 13:00 Uhr Jena - Wehen 4 - 3 (1:1)
Sa, 16.12.2017 14:00 Uhr Unterhaching - Bremen II 1 - 0 (0:0)
Sa, 16.12.2017 14:00 Uhr Magdeburg - Großaspach 3 - 0 (3:0)
Sa, 16.12.2017 14:00 Uhr Rostock - Lotte 0 - 3 (0:1)
Sa, 16.12.2017 14:00 Uhr Zwickau - Chemnitz 3 - 2 (0:1)
Sa, 16.12.2017 14:00 Uhr Würzburg - Meppen 2 - 0 (1:0)
Di, 30.01.2018 19:00 Uhr Münster - Erfurt 5 - 0 (2:0)
Mi, 14.02.2018 19:00 Uhr Osnabrück - Karlsruhe 0 - 0 (0:0)
Diese 3. Liga News könnten Sie interessieren