11. Spieltag 14/15: MSV Duisburg - Borussia Dortmund II

MSV Duisburg - Borussia Dortmund II 2 : 1 (0:0)
Ergebnis:2 : 1 (0:0)
Anstoß:24.09.2014 19.00 Uhr (11. Spieltag 14/15)
Spielort:Schauinsland-Reisen-Arena
Status:Beendet
Aktualisieren
Statistiken
Torschützen:1:0 Janjic (62.)
2:0 Scheidhauer (66.)
2:1 Amini (73.)
Gelb:Wolze, Hajri
Nyarko, Amini, Solga
Gelbrot:
Rot:
Zuschauer:11.080
Schiedsrichter: Steffen Mix (Abtswind)
23./24.09.2014
Links:MSV Duisburg | Borussia Dortmund II | Spielbericht | Vorbericht | Videos | Tippen Sie die Spiele der 3. Liga bei WiliamHILL - Sportwetten

Aufstellungen
MSV Duisburg:
Logo MSV Duisburg

Ratajczak

Feltscher, Hajri, Meißner, Wolze

Klotz, Steffen Bohl, Albutat (61. Onuegbu), Grote (74. Dum)

Janjic

Scheidhauer (66. Schorch)

Borussia Dortmund II:
Logo MSV Duisburg

Alomerovic

Narey, Stankovic, Sarr, Zimmermann (84. Väyrynen)

Amini, Nyarko (66. Derstroff)

Jordanov, Kefkir, Harder

Ji (46. Solga)

News zum Spiel
FC Hansa Rostock: Ex-Spieler Djordjije Cetkovic im Probetraining
Beim Blick auf den Kader des FC Hansa Rostock fällt schnell auf, dass zahlreiche junge Spieler die Verantwortung beim ambitionierten Fußball-Drittligisten tragen müssen. Einige Beobachter haben bereits in Erfahrung bringen können, dass eine gesunde Portion Erfahrung der „Hansa-Kogge“ durchaus gut tun würde. Beim Blick auf das Tabellenbild wird die Problematik auch allzu schnell deutlich, denn mit elf Zählern auf der Habenseite hat man nur einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den aktuell Borussia Dortmund II besetzt. Was liegt es näher einen routinierten Spieler zu verpflichten, wie etwa Djordjije Cetkovic, der nach fünf Jahren zu seinem alten Verein zurückgekehrt ist.
30.09.2014 15:15 Uhr

Fittere Spieler als Erfolgsfaktor des MSV Duisburg
Wenig konstant und vor allem auch selten gut waren die Vorstellungen von Kevin Wolze in der abgelaufenen Spielzeit beim Fußball-Drittligisten MSV Duisburg. Nun zeigt der 24-Jährige deutlich mehr Selbstvertrauen in seinen Aktionen und hat dies mit einem wunderschönen Freistoß zum 3:1-Auswärtssieg beim FC Hansa Rostock eindrucksvoll unter Beweis stellen können. Mit dieser neuen mentalen Stärke hat der ehemalige Wolfsburger in der bisherigen Erfolgssaison der Meidericher einen ganz wichtigen Part einnehmen können.
30.09.2014 11:43 Uhr

Dortmund II erkämft sich Remis gegen Stuttgarter Kickers in Unterzahl - Spielbericht
Die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Dortmund konnte sich vor heimischer Kulisse gegen den Aufstiegsfavoriten aus dem Stuttgarter Stadtteil Degerloch einen Punkt erkämpfen, und das obwohl die Mannschaft von David Wagner ab der 67. Minute in Unterzahl agieren musste. Trotzdem bleiben die "kleinen Borussen" auf einem Abstiegsplatz, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt allerdings nur noch einen Punkt. Die Kickers hingegen stehen auf Rang 5. Der Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz beträgt allerdings nur zwei Zähler.
27.09.2014 19:41 Uhr

Duisburg siegt in Rostock mit 3:1 - Spielbericht
Die Krise des FC Hansa Rostock verschärft sich weiter. Aus den letzten fünf Spielen ging man vier Mal leer aus, lediglich der Heimsieg gegen Arminia Bielefeld ist ein Lichtblick der jüngsten Vergangenheit. Der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz ist sogar bis auf gerade Mal einen Punkt zusammengeschrumpft. Der MSV Duisburg hingegen schaffte durch den Erfolg den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz punktgleich mit dem Dritten, dem SV Wehen Wiesbaden.
27.09.2014 19:07 Uhr

12. Spieltag; FC Hansa Rostock - MSV Duisburg
Der FC Hansa Rostock konnte unter der Woche nicht an die gute Leistung aus dem Spiel gegen Bielefeld zum Auftakt der englischen Woche anknüpfen. Es setzte eine enttäuschende Niederlage beim Aufsteiger Fortuna Köln. Somit steht die Kogge mit zwei mickrigen Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone auf dem 15. Platz. Der MSV hingegen konnte einen glücklichen 2:1 Erfolg gegen die Zweitbesetzung der Dortmunder Borussia feiern und steht nach wie vor im vorderen Tabellendrittel und hat lediglich einen Punkt Rückstand den ersten Tabellenplatz.
26.09.2014 23:29 Uhr

Live-Tabelle

Die aktuelle Tabelle des 11. Spieltages der 3. Liga 2014/15.

Sp. Tore Diff. P.
Aktualisieren zur Tabelle
1. Chemnitzer FC 11 14 : 5 9 21
2. Dynamo Dresden 11 20 : 13 7 21
3. +2 Stuttgarter Kickers 11 19 : 12 7 20
4. +2 Arminia Bielefeld 11 22 : 16 6 20
5. -1 MSV Duisburg 11 17 : 11 6 20
6. +1 SV Wehen Wiesbaden 11 19 : 14 5 20
7. +1 Energie Cottbus 11 12 : 7 5 19
8. -5 Preußen Münster 11 18 : 17 1 18
9. Rot-Weiß Erfurt 11 17 : 15 2 16
10. Hallescher FC 11 15 : 13 2 15
11. VfL Osnabrück 11 13 : 18 -5 14
12. +3 Holstein Kiel 11 12 : 11 1 13
13. +3 Fortuna Köln 11 11 : 12 -1 13
14. -2 SpVgg Unterhaching 11 15 : 20 -5 12
15. -2 Hansa Rostock 11 16 : 20 -4 11
16. +1 Sonnenhof Großaspach 11 14 : 19 -5 11
17. -3 VfB Stuttgart II 11 11 : 20 -9 11
18. +2 1. FSV Mainz 05 II 11 15 : 20 -5 9
19. -1 Borussia Dortmund II 11 12 : 18 -6 9
20. -1 Borussia Dortmund II 11 13 : 24 -11 8
Alle Spiele des Spieltages
Datum Spiel Ergebnis Infos
Aktualisieren zum Spielplan
Di, 23.09.2014 19:00 Uhr Osnabrück - Wehen 1 - 3 (0:1)
Di, 23.09.2014 19:00 Uhr Mainz II - Münster 4 - 0 (0:0)
Di, 23.09.2014 19:00 Uhr Stuttgarter - Unterhaching 3 - 0 (2:0)
Di, 23.09.2014 19:00 Uhr Chemnitz - Cottbus 0 - 1 (0:1)
Mi, 24.09.2014 19:00 Uhr Großaspach - Erfurt 1 - 1 (1:0)
Mi, 24.09.2014 19:00 Uhr Regensburg - Kiel 0 - 2 (0:0)
Mi, 24.09.2014 19:00 Uhr Duisburg - Dortmund 2 - 1 (0:0)
Mi, 24.09.2014 19:00 Uhr Köln - Rostock 1 - 0 (1:0)
Mi, 24.09.2014 19:00 Uhr Bielefeld - Stuttgart II 3 - 0 (1:0)
Mi, 24.09.2014 19:00 Uhr Hallescher FC - Dresden 1 - 1 (1:1)
Diese 3. Liga News könnten Sie interessieren