Hansa Rostock: Markus Thiele wird neuer Sportdirektor

Veröffentlicht: 19.11.2017 09:32 Uhr | Autor: MSPW | Bild: Hansa Rostock

Noch-Aalener löst René Schneider ab - Christian Hüneburg für zwei Jahre im Amt bestätigt.

Nach der Vertragsverlängerung von Robert Marien als Vorstandsvorsitzender hat der FC Hansa Rostock weitere zukunftsweisende Personalentscheidungen getroffen: Neuer Sportlicher Leiter wird Markus Thiele, derzeit „Geschäftsführer Sport und Marketing“ beim Ligakonkurrenten VfR Aalen.

Der Aufsichtsrat folgte damit dem Vorschlag des Vorstandsvorsitzenden und hat den 35-jährigen Schwaben als neuen „Vorstand Sport“ bestätigt. Thiele wird ab dem 15. Dezember hauptamtlich für die Belange der Lizenzspielermannschaft und die Umsetzung einer sportlichen Strategie auch im Nachwuchsbereich des Vereins verantwortlich sein. Thiele komplettiert somit das Vorstands-Team aus Robert Marien und Christian Hüneburg (Vorstand für Finanzen und Verwaltung), der vom Aufsichtsrat für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt wurde.

„In Anbetracht unserer ambitionierten Ziele haben wir nach jemandem gesucht, der den FC Hansa im sportlichen Bereich entwickeln und nach vorne bringen kann. Nach einem intensiven Auswahlprozess haben wir uns aufgrund seiner Kompetenz, Erfahrung und Persönlichkeit für Markus Thiele entschieden“, so Vorstandsvorsitzender Robert Marien.

„Der Abschied aus Aalen fällt mir schwer, aber ich freue mich sehr auf die Herausforderung in Rostock“, sagt Thiele. „Der FC Hansa verfügt mit seiner Strahlkraft und der großen Fanunterstützung über enormes Potenzial. Ich will mithelfen, dieses Potenzial vollständig zu entfalten.“ Er folgt auf den bisherigen Sportdirektor und Ex-Nationalspieler René Schneider, der sich mit dem FC Hansa auf eine sofortige Freistellung verständigt hat.

Mehr News, Ergebnisse und Informationen finden Sie unter 3-liga.com.

Startseite | Datenschutz | Impressum