3. Liga News - Seite 997

Aktuelle News zur 3. Liga, verfasst von unseren Fan-News-Schreibern. Erfahren Sie alles Aktuelle über die Liga. Bei uns erfahren Sie Trainerwechsel, Transfers, Verletzungen, Spielberichte, Vorberichte und viele weitere 3. Liga News.
In unserer Suche können Sie nach bestimmten News suchen.

Suchbegriff:
News-Übersicht auf einen bestimmten Verein begrenzen:


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Aktuelles aus der 3. Liga

Foto Butzhammer
16. Spieltag; FC Energie Cottbus - Spielvereinigung Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Die Spielvereinigung Unterhaching verlor deutlich mit 0:3 im Stadion der Freundschaft, allerdings konnte die Mannschaft von Christian Ziege lange Zeit gut Schritt halten. Binnen weniger Minuten setzte es dann aber drei Gegentore für die Oberbayern. Cottbus kletterte durch den Sieg auf Rang fünf, die Münchener Vorstädter rutschen wieder bedrohlich nahe in Richtung Abstiegszone.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 22:20 Uhr
Foto Hübner
16. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - FSV Mainz 05 II (Stimmen zum Spiel)

Die SG Sonnenhof Großaspach konnte im ersten Spiel unter Uwe Rapolder den freien Fall stoppen und sich gegen die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Mainz verdient mit 3:1 durchsetzen. Damit ist der Anschluss an das rettende Ufer wieder hergestellt, der Aufsteiger steht punktgleich mit Hansa Rostock auf Rang 16. Die Mainzer U 23 hingegen verpasste es, sich ein Stück weit vom Tabellenkeller ab zu setzen.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 22:05 Uhr
Huebner/Lemke
16. Spieltag; Dynamo Dresden - Stuttgarter Kickers (Stimmen zum Spiel)

Dynamo Dresden musste sich am 16. Spieltag gegen die Stuttgarter Kickers mit einem Punkt begnügen, obwohl lange Zeit Alles nach einem dreifachen Punktgewinn für den Zweitligaabsteiger aussah. In der Nachspielzeit, mit der letzten wirklichen Aktion der Begegnung, machten die Degerlocher noch den Ausgleich und machten den Sachsen einen Strich durch die Rechnung.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 21:50 Uhr
Chemnitzer FC
Der Chemnitzer FC will schnell in die Erfolgsspur zurück

Die Partie beim Spitzenreiter SV Wehen Wiesbaden ist mit 0:2 verloren worden. Der Chemnitzer FC war sichtlich enttäuscht nach dieser bitteren Niederlage im Aufstiegskampf. Keeper Maximilian Reule jedoch konnte über sein erstes Spiel im Tor des CFC durchaus zufrieden sein. Der 20-jährige Neuzugang vom Karlsruher SC konnte mit starken Paraden glänzen.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 16:13 Uhr
Huebner/Lemke
Dynamo Dresden braucht mehr Cleverness in der Schlussphase

Dieses 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers war für alle Beteiligten der SG Dynamo Dresden eine herbe Enttäuschung, weil man wieder kurz vor Schluss zwei unnötige Gegentreffer hat hinnehmen müssen. In der dritten Minute der Nachspielzeit hat man den Sieg und damit zwei mögliche Zähler leichtfertig liegen gelassen. Schon gegen Mainz 05 II konnte es die Mannschaft von Coach Stefan Böger nicht schaffen, dass in den letzten Spielminuten der dreifache Punktgewinn gesichert werden kann. Vier Punkte, die nun fehlen.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 16:12 Uhr
Preußen Münster
Münster: Dominik Schmidt kehrt zurück

Innenverteidiger nach abgelaufener Gelb-Rotsperre wieder dabei.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 08:25 Uhr
Meißner beim Spiel gegen Dresden (Huebner/Lemke)
Duisburg über sieben Stunden torlos

Abwehrspieler Thomas Meißner spricht nach 0:1 in Münster von einem Rückschlag.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 08:24 Uhr
Chemnitzer FC
Chemnitz: Fabian Stenzel vor seinem 200. Einsatz

Nur zwei Spieler haben diese Marke in der 3. Liga bereits erreicht.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 08:08 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Wehen Wiesbaden droht „Gelbe Gefahr“

Gleich vier Spieler der Hessen haben vier Gelbe Karten auf dem Konto.

Veröffentlicht am 03.11.2014 um 08:07 Uhr
Dortmunds Zweitbesetzung verliert in Stuttgart mit 1:2 - Spielbericht
Dortmunds Zweitbesetzung verliert in Stuttgart mit 1:2 - Spielbericht

Die Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Dortmund musste am 16. Spieltag erneut eine Niederlage einstecken und unterlag der U 23 des VfB Stuttgart mit 1:2. Dabei hatte die Begegnung für die Jungspunde unter der Leitung von Cheftrainer David Wagner gut begonnen, denn Edisson Jordanov netzte bereits nach sechs Minuten zum 0:1 ein, was auch gleichzeitig der Pausenstand war. Im zweiten Durchgang schafften es die Jungschwaben binnen acht Minuten den Rückstand in eine Führung um zu drehen und gingen am Ende insgesamt verdient als Sieger vom Feld. Dortmund bleibt Vorletzter, die Schwaben klettern auf Rang 12 und haben sogar mittlerweile Kontakt zur Verfolgergruppe.

Veröffentlicht am 02.11.2014 um 20:34 Uhr
Jahn trotz Remis gegen Halle weiterhin Tabellenschlusslicht - Spielbericht
Jahn trotz Remis gegen Halle weiterhin Tabellenschlusslicht - Spielbericht

Der SSV Jahn Regensburg ist auch nach dem 16. Spielplatz weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz wieder zu finden, dieses Mal allerdings wieder allein. Trotz des Punktgewinns gegen den auswärtsstarken Halleschen FC reichte es nicht für die Truppe von Alexander Schmidt, die rote Laterne an die Dortmuner Zweitbesetzung ab zu geben. Der erste Durchgang war insgesamt chancenarm und nichts für Fußballfeinschmecker, der zweite Spielabschnitt allerdings hatte es in sich. Der Jahn hätte eigentlich in Führung gehen müssen, geriet aber in der 72. Minute durch den Treffer von Halles Akaki Gogia in Rückstand. Aias Aosman aber konnte nur wenige Minuten später den Ausgleich schaffen und den Endstand herstellen.

Veröffentlicht am 02.11.2014 um 20:10 Uhr
Erfurt erklimmt den dritten Tabellenplatz - Spielbericht
Erfurt erklimmt den dritten Tabellenplatz - Spielbericht

Der FC Rot-Weiß Erfurt konnte sich durch einen knappen 2:1 Erfolg am Sonntag Nachmittag gegen den starken Aufsteiger Fortuna Köln auf den dritten Platz vorspielen und feierte bereits den siebten Sieg vor heimischer Kulisse in der laufenden Saison. Allerdings gingen die Gäste erst durch Hamdi Dahmani in Führung, kassierten kurz darauf aber den Ausgleich durch Kevin Möhwald. Andreas Wiegel machte im zweiten Durchgang durch sein Tor den Heimerfolg der Thüringer perfekt. Kölns Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze ist durch die Niederlage gegen die Aufstiegskandidaten bis auf vier Zähler zusammen geschrumpft.

Veröffentlicht am 02.11.2014 um 19:39 Uhr
Münster besiegt MSV Duisburg mit 1:0 - Spielbericht
Münster besiegt MSV Duisburg mit 1:0 - Spielbericht

Der SC Preußen Münster konnte sich im Verfolgerduell gegen den MSV Duisburg knapp mit 1:0 durchsetzen und kletterte auf den zweiten Tabellenplatz. Die Zebras mussten die dritte Saisonniederlage hinnehmen und geraten ein wenig in die Krise, aus den letzten drei Partien in der Liga gab es nur einen Punkt. Somit stehen die Meidericher auf Rang 8 mit 25 Punkten und haben einen Rückstand von drei Zählern auf die Aufstiegsränge. Den Treffer zum Sieg besorgte Amaury Bischoff nach einer halben Stunde. Für die Preußen war es bereits der fünfte Heimsieg in Folge.

Veröffentlicht am 02.11.2014 um 18:56 Uhr
3-liga.com-Exklusiv-Interview mit Jürgen Kohler, Trainer vom EGC Wirges. Teil drei
3-liga.com-Exklusiv-Interview mit Jürgen Kohler, Trainer vom EGC Wirges. Teil drei

Jürgen Kohler ist einer der erfolgreichsten deutschen Fußballer in der Geschichte des Profifußballs. So spielte der ehemalige Weltklasse-Verteidiger unter anderem e er alle bedeutenden internationale und nationale Titel bis auf den Pokal. Seinen fußballerischen Höhepunkt erlebte der mittlerweile 49-Jährige im Jahre 1990, als er mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister wurde. Mittlerweile ist der gebürtige Mannheimer Trainer vom Oberligisten EGC Wirges und hat im Exklusiv-Interview mit 3-liga.com-Reporter Henning Klefisch die aktuelle Situation ebenso beschrieben, wie seine Meinung von der falschen Neun, den Leverkusener Profi Stefan Kießling, die Veränderung auf der Innenverteidigerposition und seine Spielidee vom modernen Fußball. Hier ist der dritten Teil zu sehen.

Veröffentlicht am 02.11.2014 um 16:08 Uhr
3-liga.com-Exklusiv-Interview mit Jürgen Kohler, Trainer des EGC Wirges. Teil zwei
3-liga.com-Exklusiv-Interview mit Jürgen Kohler, Trainer des EGC Wirges. Teil zwei

Jürgen Kohler ist einer der erfolgreichsten deutschen Fußballer in der Geschichte des Profifußballs. So spielte der ehemalige Weltklasse-Verteidiger unter anderem e er alle bedeutenden internationale und nationale Titel bis auf den Pokal. Seinen fußballerischen Höhepunkt erlebte der mittlerweile 49-Jährige im Jahre 1990, als er mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft Weltmeister wurde. Mittlerweile ist der gebürtige Mannheimer Trainer vom Oberligisten EGC Wirges und hat im Exklusiv-Interview mit 3-liga.com-Reporter Henning Klefisch die aktuelle Situation ebenso beschrieben, wie seine Meinung von der falschen Neun, den Leverkusener Profi Stefan Kießling, die gegenwärtige Problematik im italienischen Fußball und seine Spielidee vom modernen Fußball. Dazu nimmt er noch explizit Stellung zur 3. Liga Hier ist der zweite Teil zu sehen.

Veröffentlicht am 02.11.2014 um 16:05 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Die 3. Liga News als Homepagetool bekommen Sie hier.